Bitcoin-Börse ShapeShift.io integriert Ether

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

ether

Quelle: Ethereum

Teilen
BTC33,972.00 $ 7.13%

Auf der Bitcoin Börse ShapeShift.io können Nutzer Bitcoin und andere digitale Währungen in Sekunden Schnelle tauschen. Diesen Montag kündigte das Unternehmen an, zukünftig auch die digitale Währung von Ethereum, Ether, auf der Plattform zu integrieren.

Ethereum ist eine Art Supercomputer oder Netzwerk, das dazu entwickelt wurde Anwendungen verschiedenster Art dezentralisiert und in einer sicheren Umgebung abzuspielen. Dazu gehören u.a Voting-Systeme, Domain-Registrierungen, Börsenfunktionen, Crowfunding-Plattformen und vieles mehr. Ethereum hat bereits 2013 alle Crowdfunding Rekorde gebrochen, als das Unternehmen mehr als 18 Millionen Dollar Unterstützung erhielt. Mit der Einführung des Ethereum Tokens auf ShapeShift.io können Nutzer ab sofort ihre digitale Währungen auch in Ether eintauschen und damit liquide Mittel in das Ökosystem spülen. Erst kürzlich ging Ethereum mit der Betaversion “Frontier” live.


Erik Voorhees, ShapeShifts CEO sagte:

„Ethereum ist ein wildes Projekt das die Softwarearchitektur genauso auf den Kopf stellen kann wie Bitcoin die Finanzarchitektur. Diese beiden Projekte passen sehr gut zusammen.“

Ethereum

Die Ethereum Plattform wurde entwickelt, um die fortgeschrittene Software-Enwicklung in einer dezentrale Architektur zu verarbeiten. Bitcoin wurde primär für monetäre Zwecke entwickelt wohingegen Ethereum darauf abzielt, die Peer-To-Peer Prinzipien direkt auf Skripte und Anwendungen auszuführen. Augur, der weltweit erste dezentralisierte Prognosenmarkt ist das erste Projekt das auf der Ethereum Architektur basiert.

George Hallam von Ethereum sagte:

kryptokompass

Bitcoin-Rekordfahrt: So einfach kannst du investieren!

6 Bitcoin-Wertpapiere die in das gewohnte Depot gehören

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


„Ich bin sehr dankbar für die harte Arbeit, die das ShapeShift Entwicklerteam in die Integration von Ether gesteckt hat.“

Mehr zu dem Thema: Ethereum startet lang ersehntes App-Netzwerk

[wysija_form id=”2″]

BTC-Echo
Image Source: CoinDesk


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY