Bitcoin Preisfall: Was heute Nacht passiert

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Quelle: © chalabala, Fotolia

Teilen
BTC17,192.34 $ -1.15%

Der Markt wackelt. Während der Aktienmarkt eingebrochen ist und heute morgen viele Bitcoin Enthusiasten noch versuchten, den aktuellen Kurs mit technischen Kursmarken zu rechtfertigen, ging es nun weiter bergab.

Das Einbrechen der globalen Märkte brachte auch den Bitcoin ins Schwenken, die Volatilität stieg immer weiter, es war eine heikle Situation. Schauen wir uns den Chart an, um den Sturzflug zu untersuchen.

Anzeige

Registrieren und $1.000 gewinnen

Halte die Top 10 der Kryptos

CRYPTO 10 Hedged (C10) ist ein intelligenter Indexfonds, der Investoren Zugang zu der Top 10 der Kryptowährungen bietet und gleichzeitig den Kapitalverlust durch einen dynamischen Cash-Hedging-Algorithmus begrenzt.

Registriere dich jetzt

Anzeige


Kurs geht auf 200 Euro Marke runter

Der Kurs verlor bereits am Sonntag (23.08) an Wert. Während er sich lange bei 290$ (entspricht 250€) hielt, befand er sich am Ende des Tages nur noch bei ca. 230$, damit erreichte er genau die 200€ Marke.

Montag Abend: Highway to Hell

Am Montag geht es ganz schnell: In den frühen Morgenstunden fällt der Kurs in kürzester Zeit von 228 auf 222 US-Dollar. Er hält sich bis 13 Uhr weitestgehend stabil, bis am späten Nachmittag alle Grenzen gesprengt werden: Von 222 Dollar geht es auf bis zu 211 Dollar runter (im Zeitraum von 3.5 Stunden). Von dem Tiefstwert erholte sich der Bitcoin nur gering: Letztendlich erreicht er nun um 21 Uhr die 217 Dollar Marke. Im Euroraum unterschreitet er die 200€ Grenze jedoch immer noch deutlich: Um 22:45 liegt der Bitcoin Preis letztendlich bei 191€ (Bitcoin.de).

Experten vermuten, dass die Unsicherheit auf den globalen Märkten auch den Bitcoin angesteckt hat. Demzufolge soll es bald zu einer Kurskorrektur kommen, die ihn wieder kontrolliert ansteigen lassen würde. Der Trading Experte Samuel Rae erwartet, dass der aktuelle Kurs (217 Dollar) wieder in Kürze die Zwischenmarke von 230 Dollar erreicht.

Als weitere Gründe für den Kurseibruch wurde der Bitfinex Ausfall und die Unsicherheit rund um Bitcoin XT genannt.

Originalbeitrag Bitcoin Price Down; Here’s What We’re Watching Tonight via newsBTC
Chart Quelle: TradingView

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter