Bitcoin Preisfall: Was heute Nacht passiert

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Teilen

Quelle: © chalabala, Fotolia

BTC10,471.50 $ 0.69%

Der Markt wackelt. Während der Aktienmarkt eingebrochen ist und heute morgen viele Bitcoin Enthusiasten noch versuchten, den aktuellen Kurs mit technischen Kursmarken zu rechtfertigen, ging es nun weiter bergab.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Das Einbrechen der globalen Märkte brachte auch den Bitcoin ins Schwenken, die Volatilität stieg immer weiter, es war eine heikle Situation. Schauen wir uns den Chart an, um den Sturzflug zu untersuchen.

Kurs geht auf 200 Euro Marke runter

Der Kurs verlor bereits am Sonntag (23.08) an Wert. Während er sich lange bei 290$ (entspricht 250€) hielt, befand er sich am Ende des Tages nur noch bei ca. 230$, damit erreichte er genau die 200€ Marke.


Montag Abend: Highway to Hell

Am Montag geht es ganz schnell: In den frühen Morgenstunden fällt der Kurs in kürzester Zeit von 228 auf 222 US-Dollar. Er hält sich bis 13 Uhr weitestgehend stabil, bis am späten Nachmittag alle Grenzen gesprengt werden: Von 222 Dollar geht es auf bis zu 211 Dollar runter (im Zeitraum von 3.5 Stunden). Von dem Tiefstwert erholte sich der Bitcoin nur gering: Letztendlich erreicht er nun um 21 Uhr die 217 Dollar Marke. Im Euroraum unterschreitet er die 200€ Grenze jedoch immer noch deutlich: Um 22:45 liegt der Bitcoin Preis letztendlich bei 191€ (Bitcoin.de).

Experten vermuten, dass die Unsicherheit auf den globalen Märkten auch den Bitcoin angesteckt hat. Demzufolge soll es bald zu einer Kurskorrektur kommen, die ihn wieder kontrolliert ansteigen lassen würde. Der Trading Experte Samuel Rae erwartet, dass der aktuelle Kurs (217 Dollar) wieder in Kürze die Zwischenmarke von 230 Dollar erreicht.

Als weitere Gründe für den Kurseibruch wurde der Bitfinex Ausfall und die Unsicherheit rund um Bitcoin XT genannt.

Originalbeitrag Bitcoin Price Down; Here’s What We’re Watching Tonight via newsBTC
Chart Quelle: TradingView


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany