Bitcoin-Miner in China könnten zu viel Kontrolle besitzen

Quelle: © gustavofrazao, Fotolia

Bitcoin-Miner in China könnten zu viel Kontrolle besitzen

Wie viel Kontrolle haben die chinesischen Miner wirklich über Bitcoin?

Wenn man regelmäßig mit Bitcoin zu tun hat, kommt man nicht drum herum zu wissen, dass China wohl zu den größten Fans gehört. Und Chinas Einfluss bleibt nicht unbemerkt. Während der Yuan im Wert schwindet, steigt der Bitcoin Preis langsam über die Marke von 640 US-Dollar $, und dies scheint nur der Anfang eines nächsten Bullenrennen zu sein. Gleichzeitig aber, kann sich Bitcoin bis zum Hals im Wasser stecken sehen, wenn ein Angriff wie der auf Bitfinex passiert.

China hat unbestreitbar eine gewisse Macht im Bitcoin-Bereich. Die große Frage ist nur, wie viel? Wie viel Macht haben insbesondere die Bitcoin Miner?

Laut einem Bericht von Nathaniel Popper hat der Mining-Sektor urpsrünglich nur einen kleinen Teil der heutigen modernen Arena ausgemacht. Mit der Zeit wuchs der Sektor und neue Mining-Zentren wurden erschaffen. Obwohl die eigentliche Absicht war Bitcoin gerecht zu verteilen, so sieht Popper das bisher als kritisch:

“Das Design der Bitcoin Software gibt den Minern eine Entscheidungsgewalt. Die Miner haben weltweit eine Art Wahlrecht über die Bitcoin Software und wie Bitcoin selbst aussieht.”

Kontrolle & Kontrollverlust

Um es in Poppers Worten auszudrücken Formen Miner Unmengen an Blöcken und schwemmen Wellen neuer Transaktionen ins Netzwerk, in der Hoffnung, dass sie mit Bitcoins für ihre Dienste belohnt werden. Zurzeit bekommen diejenigen mit günstigem Strom und günstiger Software schneller an Bitcoins und beide Dinge lassen sich stark verbreitet im chinesischen Bitcoin Sektor finden. Wenn das Land seine Macht behält werden Bitcoin Mining Länder wie die USA darunter leiden. Jemand könnte entscheiden, dass Bitcoin die in America geschürft worden sind, nicht zu chinesischen Blöcken gehören dürfen. Sollte so etwas einfach angenommen werden, so wären US Miner und Mining-Dienste außen vor gestellt, oder schlimmer, direkt aus dem Geschäft.

Auch wenn er einige Bedenken äußert, so unterstützt Popper die Idee einer Gesellschaft die zusammen arbeitet, wo die Regierung nicht durch eine einzelne Partei geführt wird:

“Dies ist die Idee der gemeinschaftlichen Weisheit. Es ist nicht klar ob die Software, die global von Freiwilligen entwickelt wird mit der bestehenden Rechenleistung und anderen Ressourcen mithalten kann.”

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Nick Marinoff via newsbtc

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Hodln war gestern: Das Grassfed Network, Generalized Mining und die neue Art zu schürfen
Hodln war gestern: Das Grassfed Network, Generalized Mining und die neue Art zu schürfen
Invest

Coinfund hat eine erste Kooperation mit Placeholder verkündet. Gemeinsam möchten die beiden Blockchain-Unternehmen die Welt des Minings in einen neuen Abschnitt leiten.

Krypto-Bärenmarkt: Grund für Umsatzrückgang in Mikrochip-Industrie?
Krypto-Bärenmarkt: Grund für Umsatzrückgang in Mikrochip-Industrie?
Mining

Die anhaltende Talfahrt der Kryptowährungen bringt nicht nur Investoren und Trader ins Schwitzen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain

    Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Wissen

    Was ist eine DAO? Was hat die Decentralized Autonomous Organization mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie zu tun?

    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Angesagt

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    ×
    Anzeige