Bitcoin Marktkapitalisierung: Wann knacken wir 15 Milliarden US-Dollar ?

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
Choosing bitcoins, businessman pressing touch screen button.

Quelle: © Natalia Merzlyakova - Fotolia.com

BTC10,710.30 $ 0.43%

Der Bitcoinkurs befindet sich gerade in einer Rally und treibt die Marktkapitalisierung entsprechend nach oben.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht

Schließlich hat sich dieses Jahr der Wert von Bitcoin mehr als verdoppelt. Noch im Januar 2016 wurde Bitcoin zu einem Durchschnittspreis von 435 US-Dollar gehandelt. Nun (Stand 23.12.2016) hat Bitcoin die 900 US-Dollar-Marke geknackt. Für die gegenwärtige Rally werden vor allem die Währungsprobleme Indiens, Venezuelas und Chinas verantwortlich gemacht.

Kann Bitcoin seine Marktkapitalisierung von über 14 auf 15 Milliarden US-Dollar ausweiten?

Auch wenn Bitcoin ein neues Hoch in der Marktkapitalisierung erreicht hat, ist der Bitcoinskurs unter dem Allzeithoch von 2013. Damals erreichte Bitcoin einen Kurs von 1.163 US-Dollar auf der Handelsbörse Bitstamp. Die Marktkapitalisierung knackte allerdings nur ganz knapp die 14 Milliarden US-Dollar-Marke.

Gegenwärtig liegt die Marktkapitalisierung sogar über 14,5 Milliarden US-Dollar und bewegt sich somit auf die 15 Milliarden US-Dollar-Grenze zu.


Die hohe politische und wirtschaftliche Instabilität auf der Welt verleiht dem Bitcoinkurs ordentlich Rückenwind, sodass es durchaus realistisch ist, dass es nicht mehr allzu lange dauern könnte, bis auch die 15 Milliarden US-Dollar erreicht werden. Trotzdem darf nicht vergessen werden, dass sich jede Rally irgendwann mal konsolidieren muss. Es stellt sich entsprechend die Frage, ob eine Korrektur vor dem Erreichen der 15 Milliarden US-Dollar-Marke eingeleitet wird oder erst danach.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von JP Buntix via NewsBTC


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany