Bitcoin-Gewinnspiel beim deutschen Pferdewetten-Anbieter JAXX

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen

Quelle: Abstract Motion Blur Horse Race Image via Shutterstock

BTC10,490.35 $ 0.18%

Die boomende Internetwährung Bitcoin ist Hauptpreis eines Gewinnspiels von JAXX zur Großen Woche in Baden-Baden – die Teilnahme ist kostenlos.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Tanja Giese

Hamburg, 23. August 2017 – Hätte man im Juni 2010 nur 20 Euro auf das richtige Pferd, in diesem Fall auf die Internetwährung Bitcoin, gesetzt, dann wäre man heute Millionär. Damals kostete ein Bitcoin gerade einmal 0,08 US-Dollar. Aktuell ist eine Einheit der digitalen Währung über 4.000 US-Dollar wert und alleine seit Anfang dieses Jahres hat sich der Bitcoin-Kurs mehr als vervierfacht. Einige Finanzexperten und Investoren sehen noch deutlich mehr Potential in diesem Phänomen – die Prognosen reichen von einem Wert in Höhe von 50.000 US-Dollar bis zu einer Million pro Bitcoin in den nächsten Jahren. In Ländern wie Australien oder Japan ist Bitcoin bereits als Währung akzeptiert und zugelassen.

Der Bitcoin ist also eine interessante Wette am Finanzmarkt – doch es geht auch anders und ohne Risiko: Der in Deutschland staatlich lizenzierte Pferdewetten-Anbieter JAXX veranstaltet anlässlich der Großen Woche in Baden-Baden ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Neben einer Reise zum berühmten „Prix de l’Arc de Triomphe“ in Paris und Wettguthaben in Höhe von 500 Euro wird unter allen Teilnehmern ein Bitcoin verlost. Ein Hauptpreis im Wert von gegenwärtig ca. 3.500 Euro mit erheblichem Potential für Wertsteigerung in den nächsten Jahren. Dem Bitcoin-Gewinner wird von JAXX Unterstützung beim Empfang seines Preises garantiert.

Der Weg zum Bitcoin und den anderen Gewinnen ist einfach: Jede im Aktionszeitraum (23. August bis 19. September) auf www.pferdewetten-jaxx.de platzierte Wette entspricht einem Los im Topf. Neukunden haben mit ihrem Willkommensbonus in Höhe von 5 Euro bei einem Mindesteinsatz von nur 0,50 Euro pro Wette somit bis zu zehn kostenlose Gewinnchancen auf den Bitcoin und weitere attraktive Preise.


Die Große Woche in Baden-Baden gilt als das Flaggschiff des deutschen Galopprennsports und findet internationale Beachtung. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden deutschlandweit die höchsten Preisgelder ausgeschüttet, an den insgesamt sechs Renntagen die meisten Gruppenrennen ausgetragen und von den Damen die schönsten Hutkreationen präsentiert. Im Video-Stream unter www.pferdewetten-jaxx.de werden die hochklassig besetzten Rennen live übertragen.

Über JAXX

JAXX ist seit 1999 zuverlässiger Partner für Pferdewetten in Deutschland. Als offizieller Partner des deutschen Rennsports und bundesweit lizenzierter Anbieter bietet JAXX ein umfassendes Angebot nationaler und internationaler Wetten auf Pferderennen. Die Kunden haben bei JAXX nicht nur die Möglichkeit, ihre Wetten rund um die Welt und rund um die Uhr zu platzieren, sondern auch die Rennen per Video-Stream live zu verfolgen. Seit Beginn des Wettbetriebs wurden bereits über 15 Millionen Wetten bei JAXX abgegeben. JAXX erfüllt die Auflagen des Glücksspielstaatsvertrags (Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland) in vollem Umfang und verfügt sowohl über eine Buchmachererlaubnis als auch eine Erlaubnis zum Veranstalten und Vermitteln von Pferdewetten im Internet. Als bundesweit zuständige Erlaubnis- und Aufsichtsbehörde fungiert das Regierungspräsidium Darmstadt. Eine Wettsteuer in Höhe von 5 % auf den Wetteinsatz wird an das Finanzamt Frankfurt a. M. abgeführt.

Weitere Informationen: http://www.pferdewetten-jaxx.de


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany