Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.

Quelle: Shutterstock

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.

Was ist denn hier los? Bitcoin steht wieder bei rund 8.000 US-Dollar. Ethereum weit über 200 US-Dollar. Und Ripple? Selbst Ripples XRP hat sich bewegt. Eine spannende Woche liegt hinter uns. Eine Woche, bei der jeder Leser der wöchentlichen Kursprognosen nur jubeln kann.

Was für ein Comeback des Bitcoin. Eine Kursverdopplung innerhalb von 1,5 Monaten. Ethereum beweist nun ebenfalls endlich wieder Stärke und hat alsbald das nächste Kursziel auf der Oberseite abgeholt. Die größte Überraschung unter den Top-3-Coins kam allerdings von Ripple. Hier erfolgt endlich ein Absetzen vom 0,30 US-Dollar-Bereich. Weitere Details erhaltet ihr im Video.

Bitcoin (BTC/USD)

Coin-Einschätzung: bullish

Bullishe Variante:

Ein Zitat aus der vorangegangen Kursprognose:

Die 6.000-US-Dollar-Marke wird nachhaltig überboten. Ein vielversprechendes Aufwärtsziel liegt bei 7.961 US-Dollar.


Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Die Aussage hat voll und ganz zugetroffen.

Sollten nachhaltige Kurssteigerungen über 7.962 US-Dollar nachhaltig Bestand haben, liegt das nächste Aufwärtsziel bei 9.262 US-Dollar. Darüber gar bei 9.727 US-Dollar. Das bullishe Szenario ist über dem Aufwärtstrend aus Juli 2017 nach wie vor intakt. Dieser verläuft aktuell bei rund 7.000 US-Dollar – Tendenz steigend.

Bearishe Variante:

Bitcoin fällt unter den Unterstützungsbereich zwischen 7.692 und 7.962 US-Dollar zurück. Der Aufwärtstrend aus April 2017 wird unterboten. Das Ziel liegt dann bei

  •  6.025 US-Dollar.

Ethereum (ETH/USD)

Coin-Einschätzung: bullish

Bullishe Variante:

Ein Zitat aus der vorangegangen Kursprognose:

Der Widerstandsbereich zwischen 175 und 196 US-Dollar wird überboten. Das Aufwärtsziel liegt dann bei 241 US-Dollar.

Ethereum steht nach dem Ausbruch über 196 US-Dollar nur wenige US-Dollar vor dem genannten Ziel 241 US-Dollar. Ein nachhaltiger Ausbruch über 263 US-Dollar erfüllt die Bedingung für das nächste Aufwärtsziel

  •  339 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Ethereum ist mit dem derzeitigen Anstieg bereits in der Toleranz des Widerstandsbereichs. Der Kurs kann nicht über diesen ansteigen. Ethereum fällt zurück auf das Ausbruchsniveau bei

  •  196 US-Dollar.

Ripple (XRP/USD)

Coin-Einschätzung: bullish

Bullishe Variante:

 Ein Zitat aus der vorangegangenen Kursprognose:

Das Ziel auf der Oberseite liegt bei 0,43 US-Dollar. Hierzu muss aber erst einmal die massive Schwäche und das Verlaufshoch bei 0,38 US-Dollar überwunden werden.

Gesagt – getan: Ripple überrascht mit unerwarteter Stärke. Der Bereich um die 0,30 US-Dollar hat nun endlich Käufer angelockt. Ein weiterer Anstieg über 0,46 US-Dollar aktiviert indes das Aufwärtsziel bei

  • 0,67 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Nachdem Ripple immer wieder für Schwäche gut war, kommt diese erneut zum Tragen. Der Widerstandsbereich von 0,43 bis 0,46 US-Dollar kann nicht überwunden werden. Es findet ein Rücklauf auf das Verlaufshoch bei 0,38 US-Dollar statt. Finden sich hier nicht genug Käufer, kommt abermals der 0,30-US-Dollar-Bereich als nächstes Abwärtsziel in Betracht.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Bilder auf Basis von Daten von bittrex.com und bitfinex.com am 15. Mai erstellt. USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,88 Euro.

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Kann Bitcoin seine positive Entwicklung fortsetzen?
Kursanalyse

Nach der jüngsten Kursrallye ist der Bitcoin-Kurs etwas ins Straucheln geraten. Aktuell befindet er sich an einem Scheideweg. Langfristig zeigen die Indikatoren dennoch eine bullishe Entwicklung an.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Mehrheit der Top-100-Altcoins besser als Bitcoin
Kursanalyse

Der Altcoin-Markt kann auch in der dritten Kalenderwoche in diesem Jahr an die Vorwochengewinne anknüpfen und seine Gewinne ausbauen. Die überwiegende Mehrheit der Altcoins erholt sich weiter und kann auch diese Woche ansehnliche Kursanstiege vorweisen

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Größer, besser, Bitcoin SV?
Kolumne

Craig Wright und sein Team versuchen mit aller Gewalt, ihre Vision durchzusetzen. Dabei haben sie den Anspruch, Bitcoin in seiner Reinform zu vertreten. Obendrein will Wright der wahre Satoshi Nakamoto sein. Von Konsens keine Spur. Die Lage am Mittwoch.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Zentralbank Indiens hält an Krypto-Verboten fest
Regulierung

Die Zentralbank Indiens hat ihre ablehnende Haltung gegenüber den Handel mit Kryptowährungen bekräftigt. Zuvor hat die „Internet and Mobile Asssociation of India“ eine Petition eingereicht, in der eine Lockerung der Gesetzgebung gefordert wurde.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Weltwirtschaftsforum in Davos klärt die Zukunft der Blockchain-Technologie
Insights

Die Welt blickt nach Davos. Inmitten der Alpenlandschaft tauscht sich die Elite aus Wirtschaft und Politik auf dem Weltwirtschaftsforum über dringliche Herausforderungen ökonomischer Entwicklungen aus. Auch das Kryptoversum hält Einzug.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.
Kann Bitcoin seine positive Entwicklung fortsetzen?
Kursanalyse

Nach der jüngsten Kursrallye ist der Bitcoin-Kurs etwas ins Straucheln geraten. Aktuell befindet er sich an einem Scheideweg. Langfristig zeigen die Indikatoren dennoch eine bullishe Entwicklung an.

Angesagt

Putins neuer Ministerpräsident will Steuern für Bitcoin & Co.
Regulierung

Die Krypto-Welt operierte in Russland bislang in einer rechtlichen Grauzone. Eindeutige Rechtsurteile und Bestimmungen stehen noch aus, Bitcoin & Co. haben keinen rechtlich festgeschriebenen Status. Mit Michail Mischustin ernannte Putin jedoch einen erklärten Bitcoin-Gegner zum Ministerpräsident. Was bedeutet dieser Machtwechsel für Russlands Krypto-Branche?

Bitcoin-SV-Kurs pumpt – Hard Fork angekündigt
Märkte

Der Bitcoin-SV-Kurs überzeugt weiterhin mit starken Zuwächsen. Zwar ist er von seinem kürzlich erreichten Allzeithoch wieder etwas abgekommen. In den letzten 24 Stunden legte er dennoch wieder im zweistelligen Prozentbereich zu. Darüber hinaus steht eine Hard Fork im Netzwerk an. Wie sind die Zukunftsaussichten?

FinTech Raiz verwandelt Kleingeld in Bitcoin
Invest

Das Start-up Raiz hat die Genehmigung der australischen Finanzaufsichtsbehörde erhalten und bietet Kunden demnächst Bitcoin-Fondsoptionen an. Über eine App können Nutzer künftig auch kleine Geldbeträge in den Fonds investieren.

Südkorea will 20 Prozent Bitcoin-Steuer erheben
Regulierung

Die südkoreanische Regierung will den Handel von Digitalwährungen mit Auflagen versehen und besteuert zunächst die Gewinne ausländischer Kunden. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Korea Times hervor.

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.