Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.

Quelle: Shutterstock

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt.

Was ist denn hier los? Bitcoin steht wieder bei rund 8.000 US-Dollar. Ethereum weit über 200 US-Dollar. Und Ripple? Selbst Ripples XRP hat sich bewegt. Eine spannende Woche liegt hinter uns. Eine Woche, bei der jeder Leser der wöchentlichen Kursprognosen nur jubeln kann.

Was für ein Comeback des Bitcoin. Eine Kursverdopplung innerhalb von 1,5 Monaten. Ethereum beweist nun ebenfalls endlich wieder Stärke und hat alsbald das nächste Kursziel auf der Oberseite abgeholt. Die größte Überraschung unter den Top-3-Coins kam allerdings von Ripple. Hier erfolgt endlich ein Absetzen vom 0,30 US-Dollar-Bereich. Weitere Details erhaltet ihr im Video.

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW20 – Mission erfüllt!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Bitcoin (BTC/USD)

Coin-Einschätzung: bullish

Bullishe Variante:

Ein Zitat aus der vorangegangen Kursprognose:

Die 6.000-US-Dollar-Marke wird nachhaltig überboten. Ein vielversprechendes Aufwärtsziel liegt bei 7.961 US-Dollar.

Die Aussage hat voll und ganz zugetroffen.

Sollten nachhaltige Kurssteigerungen über 7.962 US-Dollar nachhaltig Bestand haben, liegt das nächste Aufwärtsziel bei 9.262 US-Dollar. Darüber gar bei 9.727 US-Dollar. Das bullishe Szenario ist über dem Aufwärtstrend aus Juli 2017 nach wie vor intakt. Dieser verläuft aktuell bei rund 7.000 US-Dollar – Tendenz steigend.

Bearishe Variante:

Bitcoin fällt unter den Unterstützungsbereich zwischen 7.692 und 7.962 US-Dollar zurück. Der Aufwärtstrend aus April 2017 wird unterboten. Das Ziel liegt dann bei

  •  6.025 US-Dollar.

Ethereum (ETH/USD)

Coin-Einschätzung: bullish

Bullishe Variante:

Ein Zitat aus der vorangegangen Kursprognose:

Der Widerstandsbereich zwischen 175 und 196 US-Dollar wird überboten. Das Aufwärtsziel liegt dann bei 241 US-Dollar.

Ethereum steht nach dem Ausbruch über 196 US-Dollar nur wenige US-Dollar vor dem genannten Ziel 241 US-Dollar. Ein nachhaltiger Ausbruch über 263 US-Dollar erfüllt die Bedingung für das nächste Aufwärtsziel

  •  339 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Ethereum ist mit dem derzeitigen Anstieg bereits in der Toleranz des Widerstandsbereichs. Der Kurs kann nicht über diesen ansteigen. Ethereum fällt zurück auf das Ausbruchsniveau bei

  •  196 US-Dollar.

Ripple (XRP/USD)

Coin-Einschätzung: bullish

Bullishe Variante:

 Ein Zitat aus der vorangegangenen Kursprognose:

Das Ziel auf der Oberseite liegt bei 0,43 US-Dollar. Hierzu muss aber erst einmal die massive Schwäche und das Verlaufshoch bei 0,38 US-Dollar überwunden werden.

Gesagt – getan: Ripple überrascht mit unerwarteter Stärke. Der Bereich um die 0,30 US-Dollar hat nun endlich Käufer angelockt. Ein weiterer Anstieg über 0,46 US-Dollar aktiviert indes das Aufwärtsziel bei

  • 0,67 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Nachdem Ripple immer wieder für Schwäche gut war, kommt diese erneut zum Tragen. Der Widerstandsbereich von 0,43 bis 0,46 US-Dollar kann nicht überwunden werden. Es findet ein Rücklauf auf das Verlaufshoch bei 0,38 US-Dollar statt. Finden sich hier nicht genug Käufer, kommt abermals der 0,30-US-Dollar-Bereich als nächstes Abwärtsziel in Betracht.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Bilder auf Basis von Daten von bittrex.com und bitfinex.com am 15. Mai erstellt. USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,88 Euro.

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW21 – Seitwärts auf hohem Niveau
Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW21 – Seitwärts auf hohem Niveau
Kursanalyse

Die letzten Tage wurde seitens den drei Top-Coins dazu genutzt, den Anstieg in den vergangenen Wochen zu verdauen.

Altcoin-Marktanalyse – Stellar (XLM) explodiert, Litecoin (LTC) hinkt hinterher
Altcoin-Marktanalyse – Stellar (XLM) explodiert, Litecoin (LTC) hinkt hinterher
Kursanalyse

Die gesamte Marktkapitalisierung stieg in dieser Woche auf 246 Milliarden US-Dollar.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW21 – Seitwärts auf hohem Niveau
    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW21 – Seitwärts auf hohem Niveau
    Kursanalyse

    Die letzten Tage wurde seitens den drei Top-Coins dazu genutzt, den Anstieg in den vergangenen Wochen zu verdauen.

    Bitcoin-Börse Kraken geht auf Investorenjagd
    Bitcoin-Börse Kraken geht auf Investorenjagd
    Unternehmen

    Die Bitcoin-Börse Kraken hat einen Verkauf von Unternehmensanteilen gestartet. Die Anteile können indes online erworben werden.

    Ethereums Zukunft: Foundation veröffentlicht Roadmap
    Ethereums Zukunft: Foundation veröffentlicht Roadmap
    Ethereum

    Während sich der Ether-Kurs tapfer über der 250-US-Dollar-Marke hält, gibt sich die Ethereum Foundation alle Mühe, das eigene Ökosystem weiterzuentwickeln.

    Was uns der Bitcoin Pizza Day über Geld verrät
    Was uns der Bitcoin Pizza Day über Geld verrät
    Bitcoin

    Als Laszlo Hanyecz am 22. Mai 2010 zwei Pizzen kaufte und diese mit Bitcoin bezahlte, ahnte er noch nicht, dass er damit in die Geschichte einging.

    Angesagt

    Erfolgreicher Startschuss für Finledger – Deutsche Banken testen Schuldschein-Plattform
    Blockchain

    Ein Zusammenschluss der Helaba, DekaBank, dwpbank und der DZ Bank verkündet in dieser Woche den erfolgreichen ersten Test seiner Blockchain-Plattform Finledger. 

    „Undiskutable Fakten“: Bitcoin-Börse Bitfinex zeigt New Yorker Staatsanwaltschaft den Mittelfinger
    Regulierung

    Die Skandal-Bitcoin-Börse Bitfinex sowie die mit ihnen verbandelte Tether Limited wehren sich gegen die aktuelle Anklage der New Yorker Staatsanwaltschaft.

    Die Linke will Bitcoin verbieten – wieso das nicht gelingen wird
    Kommentar

    Die Partei Die Linke will nach Inhalt des Wahlprogramms zur Europawahl Bitcoin verbieten.

    Ein Plädoyer für die Hodl-Mentalität: Bitcoin ist ein Wertspeicher – und das ist gut so
    Bitcoin

    Kritiker der Kryptowährung Nr. 1 werfen ihr häufig mangelnde Nutzbarkeit vor.

    ×

    Happy Bitcoin Pizzaday

    25% Rabatt auf alle Shop-Produkte

    Gutscheincode: PIZZA

    Der Kryptokompass Mai 19

    Aktuelle Ausgabe inkl. STO Guide kostenlos testen

    NEU: Aktuelle Mai Ausgabe gratis testen inkl. STO-Guide