Lateinamerikanisches eBay integriert digitale Währung

Quelle: © eyetronic, Fotolia

Lateinamerikanisches eBay integriert digitale Währung

MercadoLibre, das lateinamerikanische Pendant zu eBay, kündigte eine Integration von Bitcoin in die Zahlungsplattform MercadoPago an.

Aus einer E-mail an die Nutzer der Plattform geht hervor, das Unternehmen wolle mit diesem Schritt innovativ handeln und dies wäre für die Händler ein Schritt in Richtung Zukunft.

Argentinien wurde bereits in der Vergangenheit ein großes Potential für die Entfaltung von Bitcoin nachgesagt, da viele Menschen nach einer alternativen Währung Ausschau halten und sich eine einfachere Zahlungsabwicklung für den Online-Handel wünschen. Dennoch haben die Bitcoin-Startups in Argentinien einige Hürden zu überwinden.

Bisher nannte MercadoLibre noch kein genaues Datum für den offiziellen Bitcoin-Rollout oder sagte, welche der 13 Länder in den Genuss der Bitcoin-Zahlungsoption kommen werden.

MercadoLibre zufolge wird es eine subtile Bitcoin Integration geben – d.h. der Händler erfährt lediglich durch einen Vermerk in der Transaktionshistorie, dass er in BTC bezahlt wurde.

Wie bei allen anderen Transaktionen kann der Händler selbst entscheiden, wie er sich von MercadoPago auszahlen lassen will.

Verbindungen zu eBay

MercadoLibre wurde 1999 gegründet und ist seither mit 120 Millionen Nutzern und 556,5 Milliarden US-Dollar die größte e-Commerce Plattform in Lateinamerika.

eBay ist mit einem Aktienanteil von 18% der größte Anteilseigner des Unternehmens der eBay CEO John Donahoe bekundete in den letzten zwei Jahren vermehrt das Interesse an Bitcoin.

Ebays ehemaliges Tochterunternehmen PayPal experimentiert bereits seit vergangenem Jahr mit Bitcoin.

BTC-Echo
Englische Originalfassung von Grace Caffyn via CoinDesk
Image Source: Fotolia
[interaction id=”55feb4d8f94584352d1d272e”]

Blockchain- & Fintech-JobsAuf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
Invest

Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Mining

Aufbruchstimmung bei Nvidia: Der Grafikkartenhersteller blickt zuversichtlich in die Krypto-Zukunft und erwartet langfristig einen Bullenmarkt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Szene

    Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Märkte

    Weiterhin ist nicht Bitcoin, sondern Öl das am besten performende Asset.

    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Bitcoin

    Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Angesagt

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Anzeige
    ×