Bitcoin-Börse ItBit stellt Antrag auf offizielle Banklizenz

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
BTC34,129.00 $ -8.67%

Die Bitcoin-Börse ItBit hat einen Antrag auf eine offizielle Banklizenz eingereicht. Gegenüber CoinDesk wurde der Antrag bereits von dem Sprecher Matthew Anderson vom New York State Department of Financial Services (NYDFS) bestätigt.

Unter Berufung auf die Aussage involvierter Mitarbeiter des NYDFS könnte ItBit laut Reuters, bereits in wenigen Wochen mit einer Genehmigung rechnen.
Bemerkenswert ist die namentliche Nennung politischer Größen und die Auflistung wichtiger US-Finanzdaten in der Antragstellung . In dem Antrag werden wird u.a. die Leiterin des Federal Deposit Insurance Commission (FDIC), Sheila Bair, und der ehemalige Senator von New Jersey, Bill Bradley, genant.


Bair diente zu Zeiten von George W Bush als Leiterin der FIDIC, eine Bundesbehörde die für die Überwachung von Richtlinien für Geldkonten und Einlagenversicherungen zuständig ist.

Bair, Bradley, der ItBIT CEO Charles Cascarilla, der Liberty City Ventures Partner Emil Woods und der ehemalige Direktor des Financial Accounting Standards Board werden in dem Antrag als Verantwortliche genannt.

Eine Sprecherin der Bitcoin-Börse sagte, dass ItBit für keine Stellungnahme zu “Spekulationen und Gerüchten”bereit ist.


Der Konkurrenzkampf scheint im Bundesstaat New York kurz vor dem Release der finalen BitLicence eröfnet zu sein.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Stan Higgins

Image Source: CoinDesk


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY