US-Marshal Bitcoin-Auktion: Die drei Gewinner stehen fest

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
auction
BTC11,078.58 $ 1.04%

Der US-Marshal Service (USMS) hat bekannt gegeben, dass die  drei Gewinner der jüngsten Bitcoin-Auktion vom 05. März feststehen. Bei der Auktion kamen insgesamt 50.000 beschlagnahmte Silk-Road Bitcoins aus dem Privatvermögen von Ross Ulbricht unter den Hammer.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

Bisher wurde nur bekannt, dass sich die Bitcoin-Börse itBit unter den Gewinnern befindet und sich 3.000 BTC sichern konnte. Die verbleibenden zwei Gewinner mit dem Bärenanteil von 27.000 bzw 20.000 Bitcoins (derzeitiger Marktwert rund 7,9 bzw. 4,9 Millionen US-Dollar) sind noch nicht öffentlich bekannt.
Ein Sprecher des USMS bestätigte die Gewinner via e-Mail und gab an, dass die Auszahlung bereits durchgeführt wurde.

SecondMarkt, der Gewinner aus der letzten 50k schweren Bitcoin-Auktion im Dezember teilte mit sich nicht unter den beiden noch unbekannten Gewinnern zu befinden.

Die beiden anderen Auktions-Teilnehmer Pantera Capital (Hedge Fonds) und das Investmentunternehmen  Binary Financial haben sich noch nicht öffentlich zu der Auktion geäußert.

Einer weitere Auktion der verbleibenden 44k BTC ist zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr geplant.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



[wysija_form id=”2″]
BTC-Echo

Englische Originalfassung von John Southurst via CoinDesk

Image Source: Fotolia

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Mehr erfahren

Anzeige



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany