Bank of America zeitweise nicht verfügbar

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen

Quelle: Rob Wilson via Shutterstock

BTC11,057.28 $ 1.58%

Wer glaubt, dass technische Probleme nur bei Kryptowährungen vorkommen, dem sei ein Blick auf den technischen Ausfall bei der Bank of America empfohlen. Trotz ihrer enormen Größe und einer Marktkapitalisierung von 239,4 Milliarden US-Dollar ist sie nicht vor technischen Komplikationen geschützt. So berichteten zwischen Dienstag und Mittwoch tausende Nutzer über Ausfälle ihrer Bank of America Zugänge.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht

ong>So berichteten zwischen Dienstag und Mittwoch tausende Nutzer über Ausfälle ihrer Bank of America Zugänge.

Am Mittwoch sollen die Zahlen über Probleme mit Online- und Mobile-Banking in die Höhe geschossen sein. Mehrere Nutzer berichteten, dass ihr Konto nicht angezeigt werden konnte, andere berichteten davon, dass ihr Kontostand plötzlich auf Null stand.

Wie der Miami Herald berichtet, haben sich lokale Geschäftsstellenleiter gegenseitig angerufen, um die Situation aufzudecken. Es stellte sich heraus, dass die Dienste der Bank of America als Ganzes betroffen waren. Sogar manche Dienste in den Filialen, wie die Auszahlung am Automaten, seien kurzzeitig ausgefallen.

Auf Twitter äußerten viele Nutzer ihre Sorgen. “Der Mitarbeiter der Bank of America sagte, dass ich aufgrund eines landesweiten Problems, keine Einzahlungen vornehmen kann. Weiß jemand was los ist?”, hieß es. Ganz besonders ärgerlich hat es jene Nutzer getroffen, die in jenem Moment an den Dienst gebunden waren, so schrieb ein weiterer Nutzer:

“Bank of America, ihr habt mein Bankkonto geschlossen, ohne mich in Kenntnis zu setzen. Wie soll ich meinen Scheck einzahlen, wenn ich kein Konto mehr habe. SITZE IN THAILAND FEST.”

Die Bank of America hat jedoch schnell reagiert und die Probleme sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschwunden. Auch am Aktienkurs lässt sich keine Veränderung erkennen.

Doch ist wirklich alles gut gegangen? Mehrere Kommentare auf der Webseite downdetector.com sprechen noch einen interessanten Punkt an.

Die Seite überwacht den Status von Webseiten im Internet und meldet, ob sie erreichbar ist oder nicht. In den Kommentaren ist mehrfach zu lesen, dass die Seite mit einem sogenannten VPN nicht aufrufbar ist, man müsse den VPN erst ausschalten.

VPNs sind virtuelle private Netzwerke, die sich besonders zur Verschleierung der eigenen IP-Adresse eignen. Amerikanische Bürger sind derzeit aufgrund von Kongressentscheidungen über die Sicherheit ihrer privaten Daten besorgt, mit einem VPN ließe sich also ein gewisser Grad an Privatsphäre erhalten. Ob das Abschalten des VPNs aus rein technischer Sicht erforderlich ist, oder ob diese nicht geduldet werden ist nicht ersichtlich.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



BTC-ECHO

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Mehr erfahren

Anzeige



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany