Autor: Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

ETHLend startet Tokenverkauf am 25. November und eröffnet Whitelist

ETHLend ist eine auf Ethereum basierende, dezentralisierte P2P- Kreditvergabe-Anwendung. Das Projekt verfügt bereits über ein funktionierendes Produkt und ein internationales Team, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Finanzen fairer und zugänglicher für jeden auf der Welt zu machen. Der Anspruch von ETHLend ist es, die Kreditvergabe demokratischer zu gestalten, indem die Zinsunterschiede zwischen den Ländern…

Erste Krypto-Stiftung Deutschlands gegründet – WINHELLER berät IOTA bei der Gründung

Mit der offiziellen Anerkennung der IOTA Foundation als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts durch die Berliner Stiftungsaufsicht am 03.11.2017 existiert nun die deutschlandweit erste Stiftung, die auf einer Kryptowährung basiert – ein Meilenstein in der deutschen Stiftungsgeschichte. Die IOTA-Stiftung ist als gemeinnützige Stiftung errichtet worden, die zum Zwecke der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung…

Verschnaufpause? Bitcoin-Kurs (BTC) im Sinkflug

Im Verlauf des Tages fiel der Preis pro Bitcoin um mehr als 8 Prozent auf aktuell 5.693 Euro. Den Tages-Tiefstwert markierte die digitale Währung am heutigen Freitag bei 5.516 Euro (6.401 US-Dollar).  Erst vor wenigen Tagen erreichte der Bitcoin-Kurs mit mehr als 6.600 Euro (7.700 US-Dollar) noch ein neues Rekordhoch. Das  BTC Marktvolumen beträgt aktuell 94 Mrd.…

Bitcoin-Transaktionen mixen und anonymisieren

Wir haben das Team von CoinMixer zum Thema Bitcoin-Mixen und der Anonymisierung von Bitcoin-Zahlungen befragt. CoinMixer.se existiert seit 2015 und führt Anonymisierungen von Bitcoin-Zahlungen durch. In der deutschen Bitcoin-Community ist das Wissen an vielen Stellen voller Lücken. Viele Kommentare offenbaren, dass jede Menge Nutzer Bitcoin zwar verwenden können, jedoch nicht richtig wissen, wie Bitcoin funktioniert und welche…

Intel schließt Partnerschaft mit Hardware-Wallet-Hersteller Ledger

Der bekannte Bitcoin Hardware-Wallet-Hersteller Ledger hat kürzlich eine Partnerschaft mit dem Tech-Giganten Intel bekannt gegeben. Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung hervorgeht, soll das Ledger interne Betriebssystem BOLOS in die Intel Software Guard Extensions (SGX) Produktlinie integriert werden. Ziel sei es, neue Möglichkeiten für die sichere Verwahrung von digitalen Währungen zu schaffen. Ledger machte sich vor allem…

Digix-ETHLend Partnerschaftsankündigung

Am heutigen Tag kündigen Digix und ETHLend eine gemeinsame Partnerschaft an, die neue Anwendungsmöglichkeiten und Investmentstrategien für zukünftige DGX-Token-Halter bietet und gleichzeitig Wertstabilität und neue Funktionen für die ETHLend-Nutzer schafft, ob Privatperson oder Unternehmen. Die Partnerschaft besteht aus einer Zusammenarbeit im Bereich Forschung & Entwicklung, gemeinsamen Produkten sowie gemeinsamen Anstrengungen, um mehr Menschen über die…

Blockchain im Baugewerbe: BitRent eröffnet neue Horizonte für Investoren

Die Blockchain-Plattform BitRent kündigte eine revolutionäre Lösung im Bereich Neubau an: investieren in einer frühen Bauphase von Gewerbe- und Wohnimmobilien und die Kontrolle über den Bauprozess in Echtzeit mittels Modulen und Bauwerken. Das Unternehmen basiert auf der Blockchain-Technologie und dem Smart-Contracting-Protokoll. Die Mission von BitRent ist es, Immobilieninvestitionen auf der ganzen Welt einfach, transparent und profitabel…

Muss es immer ein Hardfork sein? Nein! – Bitcore (BTX) legt seit April vor

In einer Zeit der unzähligen Bitcoin-Hardforks gewinnt ein Projekt langsam aber sicher an Fahrt: Bitcore. Dabei punktet es neben dem fairen Start ohne ICO, Coin-Claiming für Bitcoin Holder, wöchentlichen Airdrops und einem GPU-freundlichen Mining-Algorithmus vor allem durch seine erfahrenen Entwickler und neueste Crypto-Tech. Die Geschichte von Bitcore beginnt am 24. April 2017 mit Bitcoin Block…

Meilenstein: R3 veröffentlicht Corda v1.0

Nach zwei Jahren intensiver Arbeit und einem Investment von mehr als 100 Millionen US-Dollar, konnte der R3-Chefentwickler Richard Gendal Brown jetzt den Release von Corda v1.0 bekannt geben. Mehr als die Hälfte der 100 an dem Projekt beteiligten Unternehmen haben über die vergangenen Jahre hinweg intensiv an Corda geforscht und das Projekt weiterentwickelt. Corda wurde erstmals im…

Vibe Token: Ein viel erwarteter Coin geht an den Start

Viberate, eine Blockchain-Plattform für Livemusik, hat kürzlich einen Rekord als einen der zurzeit schnellsten Token-Crowdsales gesetzt – 10,7 Millionen US-Dollar in weniger als 5 Minuten eingesammelt. Damit ist Viberate in die Sphären von Brave, Bancor und Aragon vorgestoßen. Ab dem 6. Oktober wird der Vibe Token – die hauptsächliche Kryptowährung der Plattform – bei Livecoin.net…

Ether-Kurs (ETH) erneut über 300 US-Dollar

Der Preis pro Ether lag über die vergangenen Wochen hinweg deutlich unter der 300-US-Dollar-Marke. Gestern um 20 Uhr durchbrach der Kurs jedoch kurzzeitig seit Langem wieder die 300er-Marke. Den Höhepunkt erreichte der Ether-Kurs gegen 23 Uhr mit 311,25 US-Dollar (263,44 EUR). Kurz darauf fiel der Preis pro Ether auf 306 US-Dollar, pendelt seither aber konstant…