Autor: Tobias Schmidt

Tobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Chaos in Venezuela: Können der Petro und der „souveräne“ Bolivar die Wirtschaft retten?

In der vergangenen Woche kündigte Venezuelas Präsident Maduro eine Währungsumstellung an, die den Bolivar entlasten und den Petro aufwerten soll. Im Vorfeld des Inkrafttretens stürzt der Bolivar jedoch weiter in den Keller, während die Unsicherheit innerhalb der Volkswirtschaft steigt. Ist die Reform der Geldpolitik in Venezuela bereits jetzt gescheitert? Wie BTC-ECHO am 17. August berichtete, kündigte […]

Nvidia: Nach Einbruch der Geschäfte – Rückzug aus dem Kryptomarkt

Lange Zeit brachte das Geschäft mit Grafikkarten, die für das Mining eingesetzt werden, dem Unternehmen Nvidia extreme Zuwächse beim Gewinn. Der aktuelle Bärenmarkt macht sich allerdings auch beim Mining bemerkbar, was die Umsätze im zweiten Quartal einstürzen lässt. Jetzt will das Unternehmen seine Kryptostrategie anpassen. So schnell dreht sich der Wind: Im vergangenen Jahr noch […]

Regulierungs-ECHO KW33 – Es gibt sie noch, die Bitcoin-Verbote

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In unserem Regulierungs-ECHO blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. Saudi-Arabien: Bitcoin-Trading für illegal erklärt Ein Ausschuss aus saudi-arabischen Finanzmarktregulierern hat in dieser Woche eine Stellungnahme zum […]

Genesis Mining: Unrentable Verträge sollen beendet werden

Der Cloud-Mining-Service-Anbieter Genesis Mining möchte Mining-Verträge, die keinen oder nur sehr wenig Profit abwerfen, zeitnah kündigen. Als Begründung dafür nennt das Unternehmen zum einen den Sinkflug des Bitcoin, zum anderen jedoch auch eine Erhöhung der Mining-Schwierigkeit. Für die Kunden von Genesis Mining gibt es jedoch noch die Möglichkeit, auf einen höher dotierten Vertrag umzusteigen. Genesis […]

Die Vorreiter: Die zehn kryptofreundlichsten Länder der Welt

Rund um den Globus schreiten Nutzung und Bekanntheit von Blockchain und Kryptowährungen stetig voran. Allerdings geht die Adaption nicht überall im selben Tempo vonstatten. Einige Länder haben die Möglichkeiten der neuen Technologie früher erkannt und sprangen auf den Kryptozug auf, während andere zurückbleiben und wieder andere in die entgegengesetzte Richtung fuhren und versuchen, die Ausbreitung […]

Südkorea: Blockchain-Unternehmen protestieren gegen Steuerpläne der Regierung

Die südkoreanische Regierung hatte jüngst beschlossen, die Kryptobörsen des Land von den geplanten steuerlichen Vorzügen für Wachstumstechnologien auszunehmen. Diese Entscheidung stößt nun erwartungsgemäß auf erheblichen Widerstand aus der dort ansässigen Kryptoszene. Drei Interessenvertretungen des Kryptosektors haben sich dabei besonders hervorgetan. Im Juli hat die südkoreanische Regierung ein Gesetz verabschiedet, das kleine und mittelständische Unternehmen, vor […]

Andreas Antonopoulos: Bitcoin-ETFs führen zu Preismanipulation

In einer Videobotschaft wendet sich Andreas Antonopoulos an die Bitcoin-Community. Darin beschreibt er seine Gedankengänge zum Thema Bitcoin-ETFs, die von einem Teil der Krypto-Investoren als Verheißung ersehnt werden. Mit seiner Kritik am Format der ETFs reiht sich Antonopoulos ein in die Riege prominenter ETF-Kritiker. In seiner Videobotschaft geht Bitcoin-Anwalt und Maximalist Andreas Antonopoulos auf aktuelle […]

Investment-Strategien: Haben zwei Professoren aus Yale die goldene Lösung?

Zwei Professoren der amerikanischen Elite-Universität Yale wollen herausgefunden haben, zu welchem Zeitpunkt ein Krypto-Investment am lohnenswertesten ist. Dazu haben sie historische Kursentwicklungen von Bitcoin, Ether und XRP unter die Lupe genommen. Geht es nach ihnen, dann sollten die Investoren vor allem auf zwei Faktoren Acht geben. Traden, verkaufen, hodln – oder gar nachkaufen?! Tagtäglich sitzen […]

Microsoft: Trusted Execution Environment für Blockchainanwendungen

Das Unternehmen Microsoft hat zwei Patente eingereicht, die auf die Nutzung einer Trusted Execution Environment im Rahmen der Blockchain-Projekte schließen lassen. Diese sollen dazu beitragen, eine sichere Umgebung für geplante Blockchain-Anwendungen zu liefern. Damit könnten Blockchain-Initiativen des Technologiekonzerns weiter vorangetrieben werden. Der Begriff Trusted Execution Environment, üblicherweise abgekürzt mit TEE, steht für eine Plattform, die […]

Welt der Wunder: Das erste Projekt mit dem MILC-Token nimmt Formen an

Der Münchner Fernsehsender Welt der Wunder TV arbeitet an der Durchführung eines Initial Coin Offerings. Diesen will man in erster Linie für den deutschen und internationalen Handel mit Medienlizenzen verwenden. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, wird es ab dem kommenden Jahr einen von der eigenen Kryptowährung finanzierten Film drehen. Im vergangenen Jahr berichteten wir […]

Bitcoin-Dominanz steigt wieder über 50 Prozent

Die Bitcoin-Dominanz, der Kennwert für den Anteil des Bitcoin an der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen, liegt wieder bei 50 Prozent. Angesichts des Kurssturzes der vergangenen Tage gewinnt der Bitcoin also relativ an Gewicht. Das letzte Mal hatte der Bitcoin im Dezember 2017 einen so hohen Anteil am Kryptomarkt. Über Jahre hinweg stand der Begriff Bitcoin […]

Regulierungs-ECHO KW32 – Internationale Zusammenarbeit und Innovation

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In unserem Regulierungs-ECHO blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. Japan: Krypto-Exchanges formen selbstregulatorische Gruppe Einige japanische Krypto-Börsen haben offiziell beantragt, eine Organisation zur Selbstregulierung zu gründen. […]

Untersuchung gegen Ripple und XRP

Die US-amerikanische Anwaltskanzlei Rosen Law Firm ermittelt im Fall Ripple und XRP. Bei den Untersuchungen geht um die Frage, ob Ripple Labs in Verbindung mit dem Token gegen das Wertpapiergesetz des Bundesstaats Kalifornien verstoßen hat. Die Kanzlei bereitet gerade eine Sammelklage im Namen aller Investoren vor, die im Zuge des XRP-Handels Geld verloren haben. Am […]

Blockchance Conference: Blockchain-Talk in der Hamburger HafenCity

Am 24. und 25. August findet in der Hamburger HafenCity die Blockchance Conference statt. Dort will man den Mitgliedern der deutschen und europäischen Kryptoszene eine Möglichkeit bieten, Wissen und Erfahrung zum Themenfeld Blockchain und Kryptowährungen  auszutauschen. Die Veranstaltung richtet sich jedoch auch an Neueinsteiger, die sich gerne näher mit der Blockchain-Technologie auseinandersetzen möchten und mehr […]

Streit bei IOTA – Dominik Schiener zum Rücktritt aufgefordert

Nach einer geleakten Diskussion unter den Mitgliedern des Board of Directors der IOTA Foundation sehen sich die Gründer zu einer offiziellen Stellungnahme gezwungen. Nachdem einer der Gründer, Sergey Ivancheglo, den Vorsitzenden der Foundation Dominik Schiener zum Rücktritt aufgefordert hatte, scheint nun ein Burgfrieden eingetreten zu sein. Während die Führung also versucht, sich zusammenzuraufen, befindet sich […]