Autor: Tanja Giese

Tanja Giese hat Germanistik, Literaturwissenschaft und Philosophie in Potsdam studiert. Mit Leidenschaft lektoriert sie die BTC-ECHO-Artikel und konzentriert sich in ihren eigenen Artikeln vor allem auf die gesellschaftlichen Auswirkungen und den Umgang der Politik mit den Veränderungen, die der Vormarsch der Kryptowährungen fordert.

Studie: Blockchain kann Finanzhandelslücke schließen

Zwischen dem Angebot und der Nachfrage im globalen Finanzhandel besteht eine Lücke von 1,5 Billionen US-Dollar. Wie eine Studie von Bain & Company und dem World Economic Forum nun zeigt, soll Blockchain-Technologie dieses Defizit ausgleichen können. Die in Boston ansässige Unternehmensberatung Bain & Company hat gemeinsam mit dem World Economic Forum eine Studie durchgeführt, in […]

Ethereum-Blockchain soll Hurrikan-Opfern helfen

Insbesondere die USA hat immer wieder mit schweren Naturkatastrophen wie extremen Wirbelstürmen zu kämpfen. Aktuell wappnet sich die Ostküste für die Ankunft von „Florence“, einem Hurrikan, der größer ist als Deutschland. Um anschließende Versicherungsprozesse zu beschleunigen, will ein Schweizer Start-up nun die Ethereum-Blockchain einsetzen. In Deutschland kennt man die Verheerungen, die ein Hurrikan anrichten kann, […]

Kryptobörse Kraken äußert sich zu Schließungsgerüchten

Die Gerüchteküche in der Kryptowelt hat mal wieder ordentlich gebrodelt. So waren mehrere Reddit-Nutzer felsenfest von der Schließung eines kanadischen Standorts der Kryptobörse Kraken überzeugt. Nun hat sich die Kryptobörse selbst zu Wort gemeldet und alle diesbezüglichen Gerüchte dementiert. Als am 3. September ein Reddit-Nutzer behauptete, dass die Kryptobörse Kraken seinen Standort im kanadischen Halifax […]

Kryptomining soll kanadischer Geisterstadt wieder Leben einhauchen

Zwei Faktoren machen einen Standort besonders attraktiv für die energieintensive Kryptomining-Industrie: ein kaltes Klima sowie reichliche Energieressourcen. Kanada erfüllt diese beiden Voraussetzungen. Davon profitiert insbesondere die kanadische „Geisterstadt“ Ocean Falls. Es ist ein Phänomen, das bereits viele ehemalige Industrieregionen verwandelt hat, der Ruhrpott oder Detroit sind nur zwei Beispiele. Wo einst das Arbeitsleben blühte, herrscht […]

Krypto-Unternehmen will das Weltall dezentralisieren

Spacebit will das Weltall dezentralisieren. Um dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen, hat sich das Unternehmen mit Goonhilly, einem Entwickler von Satellitenkommunikation, zusammengetan. Gemeinsam wollen sie die Blockchain-Technologie nutzen, um ihre Weltraummissionen zu tokenisieren, wie Goonhilly auf ihrer Website berichtete. Seit langem träumt der Mensch von der Eroberung des Weltalls. Entsprechend hat sich die private Weltraumforschung […]

Russische Bauernmärkte sollen über Blockchain verteilt werden

Bauern, die ihre Waren auf russischen Wochenendmärkten verkaufen wollen, könnten ihre Anmeldung bald über die Ethereum-Blockchain einreichen und einsehen. So plant Moskau derzeit, das bisherige System zur Verteilung der Marktstände im großen Stil zu erneuern. Etwa 20.000 Bauern aus Russland, Armenien, Weißrussland, Kasachstan und Kirgisistan streiten sich in der Marktsaison, die sich vom 20. April […]

Hongkong vereinfacht Einwanderung von Blockchain-Experten

Nach dem Kryptoverbot in China wichen chinesische Kryptobörsen nach Hongkong aus. Nun will der Sonderverwaltungsbezirk auch vermehrt Blockchain-Entwickler willkommen heißen und vereinfacht in diesem Zuge die Einwanderungspolitik für DLT-Experten. Die Sonderverwaltungszone Hongkong hat bereits 2006 im Rahmen der Einwanderungspolitik ein System zur Ermittlung der Qualität von Migrationsanwärtern (QMAS) entwickelt. Wer den damit verbundenen Test bestanden […]

Entwickelt Nordkorea eine eigene Kryptobörse?

Nordkorea macht seit Kurzem nicht nur mit Hacking-Angriffen in der Kryptowelt von sich Reden. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der nördliche Teil der koreanischen Halbinsel im Oktober dieses Jahres eine internationale Blockchain-Konferenz veranstalten wird. Nun werden Gerüchte laut, dass das Land derzeit eine Kryptobörse entwickelt. Am 27. August berichtete die südkoreanische Nachrichtenseite Yonhab, dass ein […]

Südkoreanischer Fernsehsender plant Blockchain-Survival-Show

Die Blockchain-Technologie ist weiter auf dem Vormarsch in den Mainstream. Dabei macht sie auch nicht vor dem Phänomen der „Battle-Shows“ à la „Germany’s Next Topmodel“ und „Deutschland sucht den Superstar“ Halt. Ein südkoreanischer Fernsehsender plant nun eine Blockchain-Survival-Show, bei der eine Jury gemeinsam mit dem Publikum das beste Blockchain-Projekt küren soll. Der südkoreanische Fernsehsender Asia […]

US-Bundesstaat Ohio sieht Zukunft in Blockchain-Technologie

Am 23. August erklärte der Regierungssprecher Ohios, Ryan Smith, auf einer Pressekonferenz, dass der US-Bundesstaat in Zukunft auf die Blockchain-Technologie setzen will. So erkenne die Regierung, dass die Distributed Ledger Technology (DLT) bereits jetzt viele Anwendungsgebiete habe und zahlreiche Prozesse vereinfachen könne. Auf der Pressekonferenz nahmen sowohl Mitglieder der Regierung des US-Bundesstaates und der Generalversammlung […]

Blockchain-Konferenz in Nordkorea

Nordkorea ist nicht gerade als besonders gastfreundlich bekannt. Zudem wird das kommunistische Land in der Kryptowelt immer wieder als Urheber von Hacking-Attacken identifiziert. Dennoch soll dort im Oktober dieses Jahres eine internationale Blockchain-Konferenz stattfinden. Wie das südkoreanische Newsportal Yonhap am 25. August berichtete, soll vom 1. bis 2. Oktober dieses Jahres eine internationale Blockchain-Konferenz in […]

Bitmain veröffentlicht Bitcoin-Miner mit Wasserkühlung

Bitmain hat wieder einen neuen Miner auf den Markt gebracht. Dieser soll aufgrund des integrierten Wasserkühlungssystems sowohl leise als auch energiesparend arbeiten. Damit sollen genau jene Kritikpunkte, die Mining-Geräten oft entgegengebracht werden, entkräftet werden. Der Mining-Hardware Hersteller Bitmain hat in einer Pressemitteilung am 23. August einen neuen Bitcoin-Miner vorgestellt. Das ist erstmal nichts Besonderes, ist […]

Südkorea lotet Wahlsystem auf der Blockchain aus

Was haben Sierra Leone, der US-Bundesstaat West Virginia und das Krypto-Valley Zug gemein? Sie alle haben die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie für ein transparentes und sicheres Wahlsystem erkannt. Nun will Südkorea ihnen folgen und hierfür gemeinsam mit dem Krypto-Unternehmen ICONLOOP zahlreiche Optionen ausloten. Tatsächlich passen die Blockchain und Wahlen perfekt zusammen. Während die eine nahezu unlöschbare […]

Lambda: Bitmain investiert in Datenspeicherung

Der weltweit größte Hersteller für Krypto-Mining-Equipment Bitmain will offensichtlich seine Fühler noch weiter ausstrecken. Wie am 17. August bekannt wurde, investiert das Unternehmen nun in ein Start-up, das blockchainbasierte Lösungen für Datenspeicherung bietet. Das in Peking ansässige Krypto-Unternehmen Bitmain ist vor allem als Hersteller von Mining-Geräten und Betreiber der großen Mining-Pools ntpool.com, BTC.com und ConnectBTC.com […]

Kryptoskeptiker Krugman: „Bitcoin hat größeren Nutzen als Gold“

Der Nobelpreisträger Paul Krugman hat sich des Öfteren skeptisch gegenüber Kryptowährungen geäußert. So sehe er in Bitcoin & Co. keine Währungen. Nun hat er mit einer neuen Aussage einen anderen Ton angeschlagen und zumindest dem Bitcoin einen größeren Nutzen als Gold zugesprochen. BTC-ECHO berichtete kürzlich im Zuge des Meinungs-ECHOs über Paul Krugmans Skepsis bezüglich Kryptowährungen. Auf […]

Coinbase patentiert System für sichere Kryptozahlungen

Kryptobörsen machen leider immer wieder Schlagzeilen durch Hackingangriffe, deren Leidtragende die Nutzer sind. Coinbase will nun ein System entwickelt haben, das Bezahlen mit Bitcoin & Co. sicherer machen und Verbraucher schützen soll. Am 14. August hat sie ein entsprechendes Patent angemeldet, in dem sie eine sogenannte „Schlüsselzeremonie“ vorstellt. Was ist dran an diesem neuen Sicherheitssystem? […]

Polnische Kryptobörse Coinroom gehackt – Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet

Die polnische Kryptobörse Coinroom ist offenbar gehackt worden. Glücklicherweise soll dabei jedoch kein finanzieller Schaden entstanden sein. Aufgrund der schnellen Reaktion der Börse konnte man Sicherheitsmaßnahmen einleiten und Schlimmeres verhindern. Wie das Nachrichtenportal Cryptovest am Dienstag, dem 14. August, berichtete ist es Hackern offenbar gelungen, in das System der Kryptobörse Coinroom einzudringen. Dabei bestand die […]