Autor: Tanja Giese

Tanja Giese hat Germanistik, Literaturwissenschaft und Philosophie in Potsdam studiert. Mit Leidenschaft lektoriert sie die BTC-ECHO-Artikel und konzentriert sich in ihren eigenen Artikeln vor allem auf die gesellschaftlichen Auswirkungen und den Umgang der Politik mit den Veränderungen, die der Vormarsch der Kryptowährungen fordert.

Schweizer Börse SIX will ihre Tore für den Kryptohandel öffnen

Die Schweizer Börse (SIX) plant bis Mitte 2019 eine blockchainbasierte Infrastruktur für den Handel sowie für die Abwicklung und Verwahrung digitaler Vermögenswerte. Dies kündigte die Börse am 6. Juli an. Sie will damit eine neue Ära für Kapitalmarktinfrastrukturen einläuten. Die Schweiz macht ihrem kryptoaffinen Image wieder einmal alle Ehre. So hat die Schweizer Börse SIX […]

Kenia will über Kryptowährungen als gesetzliches Zahlungsmittel entscheiden

Bitcoin und Co. werden weltweit immer beliebter – auch in Kenia. Eine Regulierung der Kryptowährungen existiert jedoch noch nicht. Innerhalb der nächsten zwei Wochen fordert das Parlament nun eine Entscheidung vom kenianischen Finanzminister: Soll Kenia Kryptowährungen verbieten oder legalisieren? Wie Business Daily Africa am 3. Juli berichtete, hat das Nationale Finanzplanungskomitee des kenianischen Parlaments festgestellt, […]

Südkorea lockert Richtlinien für Kryptowährungen

Die Finanzbehörden in Südkorea werden ihre Vorschriften für kryptobasierte Vermögenswerte lockern. In diesem Zuge erhofft man sich einerseits, sich mit den Strategien der G20-Staaten zu messen und andererseits das Wachstum in der Branche zu fördern. Ende des letzten Jahres hatte die südkoreanische Regierung ICOs verboten. Bereits seit Ende April wird jedoch wieder die Legalisierung diskutiert. […]

Europäische Bankenaufsichtsbehörde: Blockchain bietet große Vorteile im Fintech-Bereich

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 3. Juli einen Bericht über aktuelle Fintech-Lösungen veröffentlicht. So wurde auch die Verwendung der Distributed Ledger Technologie (DLT) untersucht. Dabei konzentrierte sich die Behörde auf zwei bankenbezogene Use-Cases und kommt zu dem Schluss: Es gibt einige Vorteile, aber auch Risiken. Der Bericht der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat es sich […]

Ausschuss für Finanzstabilität: Kryptowährungen sind zu unbedeutend, um Stabilität zu gefährden

Der Ausschuss für Finanzstabilität (AFS) hat zum fünften Mal „die Lage und die Entwicklung der Finanzstabilität in Deutschland“ analysiert. Am 27. Juni legte er seinen Bericht dem Deutschen Bundestag vor. Darin gibt der AFS auch eine Einschätzung über Kryptowährungen ab. Eine Gefahr für den deutschen Finanzmarkt könne man darin nicht erkennen – dazu sind Bitcoin […]

IT-Anbieter für Börsen wagen sich kaum an Blockchain-Technologie heran

Die Blockchain begeistert immer mehr Unternehmen und Institutionen. Da man mittels der Blockchain-Technologie alle möglichen Daten manipulationssicher und transparent speichern kann, findet sie in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. Wie Nasdaq am 26. Juni berichtete, halten sich Technologie-Firmen, die IT-Infrastrukturen für Aktienmärkte und Börsen bereitstellen, bei dieser Entwicklung eher zurück. Was steckt dahinter? Sowohl Banken, große […]

Bahamas planen eigene Kryptowährung

Vizepremierminister und Finanzminister K. Peter Turnquest gab am 20. Juni auf der Bahamas Blockchain and Cryptocurrency Conference bekannt, dass die Zentralbank der Bahamas plant, eine eigene Kryptowährung zu emittieren. Doch es soll nicht bei einer staatlichen Digitalwährung bleiben. Auch die Blockchain-Technologie soll in umfangreichem Maße zum Einsatz kommen und die Bahamas zum „digitalen Paradies“ erheben. Staatliche Kryptowährung […]

Microsoft will Blockchain nutzen, um Computerspiele-Entwickler zu bezahlen

Wer ein neues Videospiel kauft, zahlt indirekt auch Lizenzen an die Spieleentwickler und -verleger. Doch der Prozess, an dessen Ende die Beteiligten ihr Geld erhalten, ist kompliziert und langwierig. Microsoft will dies nun mit dem Einsatz der Blockchain-Plattform Quorum ändern. Erst kürzlich machte Microsoft auf sich aufmerksam, als das Unternehmen bekannt gab, GitHub zu übernehmen. […]

Amsterdamer Flughafen tauscht Euro gegen Bitcoin & Ether

Bei Auslandsaufenthalten außerhalb der Eurozone muss man sich manchmal fragen, was man mit der übrig gebliebenen Fremdwährung anstellen soll. Der Amsterdamer Flughafen Schiphol hat nun eine Lösung für Reisende außerhalb der Eurozone gefunden. So tauscht er die restlichen Euro gegen Bitcoin und Ether. Die viel zitierten Dezentralität von Kryptowährungen als Vorteil gegenüber Fiatwährungen ist hinlänglich […]

IBM und Berkeley bieten Online-Kurse zur Blockchain an

„Blockchain“ hat fast jeder schon mal gehört. Die meisten Krypto-Interessierten haben auch ein Bild davon, was sich hinter dieser neuen Technologie verbirgt. Wer aber von sich behaupten will, dass er die Architektur der Blockchain, ihr Design und ihre Use-Cases wirklich durchschaut hat, kann im Sommer dieses Jahres einen von zwei angebotenen Online-Kursen zu diesen Themen […]

Krypto-Hedgefonds-Gründer: Darum zögern institutionelle Investoren, in Krypto anzulegen

Wie eine Studie der Postbank kürzlich herausfand, wollen fast 50 Prozent der unter 35-Jährigen in Deutschland in Kryptowährungen investieren. Institutionelle Investoren bleiben aber weiterhin in Abwartehaltung und wagen es noch nicht, ihr Geld in Bitcoin & Co. anzulegen. Der professionelle Investor Adam Grimsley gibt der fehlenden Regulierung sowie der hohen Volatilität die Schuld. Aber auch […]

Russland: Sberbank und Alfa-Bank bieten Kryptoportfolios an 

Aktuell steht Russland aufgrund der dort stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft im Fokus der sportlichen Berichterstattung. Nun macht das Land auch wieder in der Kryptowelt auf sich aufmerksam. So führen die zwei größten Banken Russlands Kryptowährungsportfolios für ihre Privatkunden ein. Wie die Zeitung Kommersant am 15. Juni berichtete, werden die Sberbank und die Alfa Bank einen Spezialfonds in […]

ZEW-Untersuchung: Kryptowährungen zu komplex für alltäglichen Gebrauch

Experten sind pessimistisch, was den Einsatz von Kryptowährungen für den alltäglichen Handel in Deutschland angeht. Zu diesem Schluss kommt das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) nach der Auswertung einer Umfrage zur wirtschaftlichen Bedeutung von Kryptowährungen. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ist eines der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute, das in ganz Europa hohes Ansehen genießt. Als […]

Michigan: Unveränderlichkeit der Blockchain soll Gesetz werden

Neben ihrer Dezentralität und Transparenz zeichnet die Blockchain-Technologie auch ihre Unveränderlichkeit aus. Ähnlich einer Zeitkapsel bleiben die darin eingeschriebenen Daten für immer erhalten. Nur mit ausgesprochen aufwändigen Maßnahmen könnten diese Daten geändert werden. Nun hat das US-Bundesstaat einen Gesetzesentwurf eingereicht, der genau das unter Strafe stellen will. Die Blockchain erfreut sich immer größerer Beliebtheit. So […]

Cryptojacking: Malware befällt Amazon-Geräte

Seitdem der Begriff „Cryptojacking“ im Herbst 2017 erstmals in den Medien auftauchte, haben Hacker immer wieder erfolgreich Malware auf fremde Geräte eingeschleust. Dort wurde dann ohne das Wissen der Gerätebesitzer gemint. Nun sind scheinbar auch Amazon-Geräte wie Amazon Fire TVs und Amazon Fire Sticks vom Cryptojacking betroffen. Wie in Postings des Forums „XDA-Developers“ beschrieben, bemerkten […]

Abu Dhabi: Erste Börse im Mittleren Osten setzt Blockchain-Technologie ein

Die Abu Dhabi Securities Exchange (ADX) ist eine Partnerschaft mit dem britischen Fintech-Unternehmen Equichain eingegangen. Equichain bietet Blockchain-Technologie für Kapitalmärkte an und erhofft sich durch ihre Arbeitsgruppen einen globalen Austausch. Mit der Aufnahme der abu-dhabischen Börse wird diese die erste im Mittleren Osten werden, die die Blockchain-Technologie einsetzt. Während noch immer viele Skeptiker den Kryptowährungen […]