Autor: Jenna Eatough

Jenna Eatough studierte an der Universität Regensburg zunächst Rechtswissenschaften mit Abschluss der juristischen Zwischenprüfung und dann Medienwissenschaften (BA). Heute lebt sie in Berlin und ist unter anderem als freie Journalistin für verschiedene Verbände tätig.

Der seidene Weg der Silk Road: Das Darknet als dunkle Parallelwelt?

Fast wie eine Schattenwelt existiert neben dem frei zugänglichen World Wide Web ein zwielichtiges Paralleluniversum: Die Rede ist vom Darknet, welchem der Ruf einer Brutstätte für Straftaten anhaftet. Doch ist eine Nutzung der „dunklen Seite des Internets“ stets illegal? Wie verhalten sich die Strafverfolgungsbehörden? Der nachfolgende Text bietet einen Überblick. – Jenna Eatough Begriffsklärung: Von […]

Rechtliche Unsicherheiten bei Blockchains und Smart Contracts

Das digitale Zeitalter brilliert mit neuartigen Phänomenen: Kryptowährungen, Smart Contracts und die Generierung von finanziellen Mitteln im Wege reiner Rechenkapazitäten sind mittlerweile keinesfalls mehr bloße utopische Ansätze. Doch die Digitalisierung verlangt stets nach einer parallelen Weiterentwicklung entsprechender gesetzlicher Vorschriften. Auf die Blockchain bezogen ist der Gesetzgeber noch weit davon entfernt, eine konkrete Rechtslage vorzuweisen. Hierzu […]