Autor: Fabian Kaul

Fabian Kaul hat Neuere Deutsche Literatur in Göttingen studiert. Seit März 2018 schreibt er als freier Redakteur für BTC-ECHO. Sein Hauptinteresse gilt den Chancen und Risiken, die sich aus dem Themenkomplex Blockchains und Kryptowährungen für die Gesellschaft ergeben.

Marshall-Inseln wollen Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel

Die Marshall-Inseln planen die Einführung einer Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel. Damit wäre der pazifische Inselstaat der weltweit erste Staat, der die Annahme einer Kryptowährung als Zahlungsmittel gesetzlich vorschreibt. Dazu möchten die Marshall-Inseln die Währung „Sovereign“ (SOV) im Zuge eines Initial Coin Offerings (ICO) herausgeben. Im Unterschied zu Ländern wie beispielsweise USA, Japan oder Südkorea, die […]

BMW testet Blockchain zur Verfolgung der Laufleistung von Mietwagen

Der deutsche Autohersteller BMW testet ein neues Blockchain-Projekt. Mit DOVU soll die Laufstrecke von vermieteten und verliehenen Fahrzeugen nachverfolgt werden. DOVU ist eins von fünf Start-ups, die im Rahmen des BMW-Innovationsprogramms seit Februar in der Praxis getestet werden. Die Idee hinter dem DOVU-System ist, Fahrer von Mietwagen dazu zu animieren, ihre Fahrstrecken aufzuzeichnen. Die Aufzeichnungen […]

Südkorea: Neuer Chef der Finanz-Aufsichtsbehörde äußert sich positiv zu Kryptowährungen

Die Finanz-Aufsichtsbehörde (FSS) in Südkorea hat mit Yoon Suk-heun einen neuen Chef. Noch bevor dieser am 8. Mai seine Arbeit aufnimmt, äußerte sich Yoon Suk-heun laut Korea Times positiv zu Kryptowährungen. Was bedeutet das für einen der größten Kryptomärkte der Welt? „Kryptowährungen betreffend gibt es einige positive Aspekte,“ sagte Yoon direkt nach seiner Ernennung durch […]

Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?

Ende März 2018 hat Reddit überraschend die Option entfernt, die Gold-Mitgliedschaft mit Bitcoin zu bezahlen. In einem Interview äußerte sich Christopher Slowe, der leitende Ingenieur des Unternehmens, nun zum weiteren Umgang mit Kryptowährungen. Dabei kündigte er Ethereum und Litecoin als Zahlungsmöglichkeiten an. Auch Zahlungen mit Bitcoins sollen laut Slowe wieder möglich werden. Die Entscheidung der […]

Rechenleistung für UNICEF: Spenden durch Krypto-Mining

UNICEF Australien hat eine neue Website erstellt. Auf der Hopepage können Nutzer ihre Rechenleistung für Krypto-Mining zur Verfügung stellen. Die Einnahmen sollen Kindern in Krisengebieten zugutekommen. UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, setzt sich seit 1946 für Kinder in Krisengebieten ein. Die Organisation versorgt bedürftige Kinder beispielsweise mit Trinkwasser, Essen und Medizin. Das Budget dafür […]

San Marino wird Blockchain-Vorreiter

Der Zwergstaat San Marino möchte sich zu einem führenden Blockchain-Zentrum entwickeln. Dazu arbeitet das Innovations-Institut von San Marino mit dem estnischen Blockchain-Projekt Polybius zusammen. Ein Ziel der Zusammenarbeit ist das Entwickeln gesetzlicher Rahmenbedingungen für die Blockchain-Industrie. Die Pläne verkündete das Innovations-Institut von San Marino am 24. April. Andrea Zafferani, Minister für wirtschaftliche Entwicklung in San […]

Mit Ethereum gegen Zensur: #metoo-Bewegung auf der Blockchain

Nach dem Selbstmord einer Studentin an der chinesischen Universität Peking werden Vergewaltigungsvorwürfe gegen einen Professor laut. Auf Nachforschungen reagiert die Universität mit Zensur. Studenten verbreiten Nachrichten daraufhin auf der Ethereum-Blockchain. Der Anstoß der aktuellen Debatte ist ein Suizid aus dem Jahre 1998. Kommilitonen der verstorbenen Studentin erheben heute Vorwürfe gegen den Professor Shen Yang, die […]

Welternährungsprogramm der UN: Millionen-Spende für Blockchain-Projekt

Belgien unterstützt das Welternährungsprogramm (WFP) der Vereinten Nationen (UN) mit einer Spende von 2 Millionen Euro. Damit werden zwei Projekte gefördert, die eine gerechtere und effizientere Verteilung von Hilfsgütern zum Ziel haben. Dies kündigte das WFP am 19. April an. Die geförderten Projekte setzen auf neue Technologien. Zum einen sollen unbemannte Luftfahrzeuge Aufklärungsarbeit in Krisengebieten […]

New York: Generalstaatsanwalt ermittelt für mehr Sicherheit

Eric Schneiderman befragt 13 Handelsplattformen für Kryptowährungen. Der Generalstaatsanwalt aus New York hat sich mit einem Fragen-Katalog an die Plattformen gewandt. Die Auswertung der Antworten soll dazu beitragen, die Nutzer der Plattformen zu schützen. Am 17. April gründete Schneiderman die Virtual Markets Integrity Initiative. Das Ziel der Initiative ist es, die Transparenz und Rechenschaftspflicht bei […]

Studie: So kriminell ist Bitcoin gar nicht

Ein gängiges Vorurteil lautet, dass Bitcoin und andere Kryptowährungen Kriminalität fördern. Ein amerikanischer Thinktank hat daher die illegale Nutzung des Bitcoins untersucht. Die Studie der Foundation for Defense of Democracies besagt, dass weniger als 1 % der Transaktionen auf illegale Aktivitäten hinweisen. Deutliche Kritik an Kryptowährungen äußerte zuletzt etwa Bill Gates. Auf Reddit schrieb Gates, […]

Social-Media-Giganten bekommen Blockchain-Konkurrenz

Content Creators wandern vermehrt zu blockchain-basierten Pendants von Facebook und YouTube ab. Steemit, DTube und LBRY locken mit neuen Bezahlmodellen und neuem Publikum. Durch diese Abwanderung steigt die Qualität und Menge der verfügbaren Beiträge auf den neuen Alternativen. Das macht die Netzwerke für neue Nutzer attraktiver. Facebook und YouTube sind Schnee von gestern Steemit ist […]

Bittrex öffnet Tür für Neulinge – Einen Spalt breit

Der Krypto-Boom zum Jahreswechsel brachte einige Exchange-Plattformen an ihre Grenzen. Neben Bittrex hatten auch Binance und Bitfinex die Registrierung von Neukunden zeitweise ausgesetzt. Kraken ging sogar für mehrere Tage komplett vom Netz. Nun lässt Bittrex Neuanmeldungen zu und kehrt damit in den alltäglichen Betrieb zurück. Die Aufnahme neuer Nutzer wurde von Bittrex am Dienstag, dem 10. […]

IOTA und Fujitsu: Rolf Werner wird Mitglied der IOTA Foundation

Die Kryptowährung IOTA und die dahinter stehende IOTA Foundation konnten mit Rolf Werner ein weiteres namhaftes Mitglied gewinnen. Dies teilte die IOTA Foundation in einem Blogeintrag mit. Werner ist als Leiter für Mitteleuropa bei Fujitsu für das Management seines Konzerns in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Zudem ist Werner Vorstandsvorsitzender von Fujitsu […]

Iran: Untergräbt Telegram die Nationalwährung?

Der Messenger-Dienst Telegram konnte über zwei Finanzierungsrunden im Februar und April dieses Jahres Rekordeinnahmen in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar erzielen. Sie wollen damit den Aufbau der eigenen TON-Blockchain und der Kryptowährung Gram finanzieren. Damit will sich das Unternehmen im Bereich E-Commerce etablieren. Diese Pläne stoßen bei iranischen Politikern jedoch auf Kritik und Stimmen zu […]

Wenn es um Plagiate geht: White-Paper-Check mit Titan AI Tool

Bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen ist der Plagiatscheck längst Standard. Wenn es um ICOs geht, kopiert man munter Bausteine aus anderen White Papers und fügt sie zu neuen Texten zusammen. Dagegen will Invictus Capital nun mit einem AI-Tool vorgehen und White Papers auf Plagiate überprüfen. Nun ist es erst einmal nicht schlimm, wenn man gute Ideen aus […]

“Eine großartige Möglichkeit, Wohlstand zu teilen”: Spenden in Kryptos

Sowohl das Ripple-Netzwerk als auch die Plattform OmiseGo haben sich zu größeren Spenden für soziale Projekte entschieden. Das auf Ethereum basierende Netzwerk OmiseGo bringt gemeinsam mit Ethereum-Gründer Vitalik Buterin eine Million US-Dollar in OMG-Token auf. Mit dem Geld soll Geflüchteten geholfen werden, die in extremer Armut leben. Ripple spendet derweil XRP im Wert von 29 […]