Autor: David Barkhausen

David Barkhausen hat als freier Journalist bereits für mehrere Tageszeitungen, Funk, Fernsehen und nebenbei seinen eigenen Blog geschrieben. Seit 2017 widmet sich der Master-Student der Politikwissenschaften der Universität Heidelberg dem Themenkomplex Blockchain. In diesem Zusammenhang fokussiert er sich vor allem auf die Bereiche Regulierung, Gesellschaft und Wirtschaftspolitik.

Ex-Goldman-Sachs-Präsident Cohn glaubt an globale Kryptowährung, nicht an Bitcoin

Der Ex-Goldman-Sachs-Präsident und ehemalige Trump-Berater Gary Cohn glaubt an die Möglichkeiten einer globalen Kryptowährung. Der Bitcoin allerdings besitze dieses Potential nicht, dafür sei er zu kompliziert. Dies sagte der ehemalige Direktor des Nationalen Wirtschaftsrates dem amerikanischen Wirtschaftssender CNBC in dieser Woche. Damit wird die derzeit wachsende Liste kritischer Stimmen zum Bitcoin um ein weiteres namhaftes […]

Isländische Mining-Rechner womöglich in China aufgetaucht

Bei einer Razzia haben die chinesischen Behörden vergangenen Monat 600 gestohlene Mining-Rechner sichergestellt, dies berichten lokale Nachrichten. Die isländische Polizei hat jetzt einen Prüfantrag gestellt, ob es sich bei den Geräten um die Anfang des Jahres gestohlenen isländischen Rechner handelt. Nach einer spektakulären Diebesserie waren diese scheinbar von der Insel verschwunden. Bislang tappten die Ermittler […]

Ehemaliger US-Notenbank-Gouverneur glaubt an zentrale Kryptowährung

Der ehemalige Gouverneur der US-Notenbank Kevin Warsh glaubt an das Potential von Kryptowährungen für Zentralbanken. Gegenüber der New York Times lobte er die Innovationskraft, die von diesen ausginge. Laut Warsh wären Digitalwährungen zwar derzeit von starker Wertschwankung betroffen, dennoch könnten diese mithilfe entschiedenerer Forschung stärker genutzt werden. Zudem brachte er die Herausgabe einer eigenen Kryptowährung […]

Kenia will illegaler Landnahme mit Blockchain das Handwerk legen

Kenia will gegen illegale Landnahme mithilfe von Blockchain-Software vorgehen. Entsprechende Pläne äußerte der zuständige Informationsminister Joseph Mucheru in einem Bericht der BBC in dieser Woche. Das hinkende Katasterwesen gehört zu den größten Baustellen des aufstrebenden Landes. Neben Kenia setzen derweil immer mehr afrikanische Staaten und Unternehmen auf Blockchain-Lösungen im Kampf gegen die hauseigenen Probleme. Wie […]

BMW, GM und Ford wollen mit Blockchain-Konsortium MOBI Autoindustrie umkrempeln

Nahezu die gesamte Autoindustrie hat sich in dieser Woche zum Blockchain-Konsortium Mobility Open Blockchain Initiative, kurz MOBI, zusammengetan. Dies verkündete der neugeschaffene Arbeitskreis auf den Internetseiten seiner Pressepartner. Insgesamt über 30 Unternehmen sind an dem Projekt beteiligt und forschen künftig unter gemeinsamer Flagge – unter ihnen Weltkonzerne wie BMW, Bosch, Ford und General Motors. Gemeinsam […]

IWF: Kryptowährungen weiterhin kein Stolperstein für globale Finanzstabilität

Der internationale Währungsfonds IWF sieht in Kryptowährungen weiterhin keine Gefahr für die globale Finanzstabilität. Diese Haltung bestätigt die Organisation in ihrem Global Financial Stability Report vergangenen Monat. Abseits dessen findet sich viel Lob in dem Bericht. So hätten die digitalen Bezahlalternativen das Potential, globale Finanzaktivitäten umzugestalten. Dafür sei jedoch die Nutzung der breiten Öffentlichkeit entscheidende […]

CBOE feiert Rekordhoch im Handelsvolumen von Bitcoin-Futures

Die amerikanische Terminbörse CBOE feiert in dieser Woche einen neues Rekordhoch im Handelsvolumen der im vergangenen Jahr neugeborenen Bitcoin-Futures. Am Mittwoch gelang der Börse der Verkauf von knapp 19.000 Verträgen – dem Dreifachen eines durchschnittlichen Handelstages. Auch Konkurrent CME verdoppelte seine Verkaufszahlen. Woher die plötzliche Anlagewut der Kunden rührt, ist unbekannt. Bitcoin-Futures sind gefragt wie nie: […]

eco-Studie: Deutsche Unternehmen für mehr Blockchain-Anwendungen

Deutsche Unternehmen wünschen sich in der Kommunikation mit Behörden mehr Sicherheit – und wollen zu diesem Zweck stärker auf Blockchain-Technologien setzen. Dies ergibt eine Studie des Internetverbandes eco. Der Koalitionsvertrag der derzeitigen Bundesregierung könnte dies möglich machen. Noch fehlt es in Deutschland allerdings an entsprechenden Vorstößen. Digitaler Behördengang – aber sicher. Was Estland bereits seit […]

Goldman Sachs erweitert Krypto-Expertise mit Trader Justin Schmidt

Der amerikanische Bankenriese Goldman Sachs erweitert seinen Marktbereich offiziell mit Krypto-Expertise. Berichten zufolge wird der Trader Justin Schmidt neuer Abteilungsleiter im digitalen Anlagengeschäft der Bank. Vorzeichen einer kommenden Krypto-Abteilung, wie sie im vergangenen Jahr vorausgesehen worden ist, sollen dies jedoch nicht sein. Mit der Einstellung wolle man lediglich dem gestiegenen Kundeninteresse im Bereich Kryptowährungen begegnen, […]

Iranische Zentralbank verbietet Kryptowährungen

Die iranische Zentralbank verbietet den Banken und Finanzinstituten des Landes Kryptowährungen zu nutzen. Dies berichtet die staatliche Nachrichtenagentur am vergangenen Sonntag. Mit der Entscheidung wolle man in erster Linie gegen Geldwäsche vorgehen, heißt es in der Pressemitteilung. Gleichzeitig dürfte jedoch der Wertverfall der eigenen Währung, des iranischen Rial, eine wegweisende Rolle spielen. Der iranische Rial […]

Nationalversammlung in Venezuela nickt Petro ab

Die venezolanische Nationalversammlung hat dem Petro ihren Segen gegeben. Damit erhält die angeblich von Öl-Reserven gedeckte nationale Kryptowährung den Status einer legalen Währung. Anfänglich hatte diese vor allem aus den Oppositionsreihen des Parlaments harten Gegenwind erfahren. Erst im März hatte das Parlament eine Pressemitteilung herausgegeben, die Präsident Maduros Petro „illegal“ nennt. Die Formalitäten sind geschafft, die […]

EU Digital Day: Blockchain im Fokus der EU-Staaten

Der EU-Kommissions-Vize Andrus Ansip hat in seiner Eröffnungsrede zum EU Digital Day die Mitgliedsstaaten zu mehr Engagement bei der Nutzung und Entwicklung von Blockchain-Technologien aufgerufen. Europa müsse weltweit eine führende Rolle spielen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, unterschrieben 22 der EU-Mitgliedsstaaten bei der gestrigen Veranstaltung eine Blockchain-Partnerschaft. Diese soll in Zukunft das Engagement gerade im […]

Goldgräberstimmung: Niedriger Strompreis lockt Miner nach Norwegen und Schweden

Immer mehr Miner orientieren sich gen Norden nach Norwegen und Schweden. Dank niedrigen Temperaturen und günstigen Strompreisen sind die Schürfbedingungen in Europas Norden perfekt. Nicht nur die großen Stromanbieter wollen sich das Geschäft nicht aus den Händen nehmen lassen. Auch die Regierungen wollen es Unternehmen leicht machen, ihre Zelte aufzuschlagen. Lange Zeit galt Island als […]

Finanzspritze Bitcoin: Bundesländer füllen ihre Kassen

Die deutschen Bundesländer sind Krypto-Millionäre. Im vergangenen Jahr haben die Behörden bis zu zweieinhalb Millionen Euro in Form der Kryptowährung konfisziert. Ein Großteil des Vermögens soll aus Razzien im kriminellen Milieu stammen, berichtet die Wirtschaftswoche. Aus Versteigerungen und Abverkäufen ist bereits ein Großteil in die Landeskassen geflossen. Hier soll das Geld nun den Opfern von […]

Russischer Verband RACIB plant Krypto-Park

Der russische Krypto- und Blockchain-Verband RACIB plant einen Krypto-Park in der russischen Sonderwirtschaftszone Stupino. Das großangelegte Projekt soll Unternehmen und Start-ups künftig unter anderem die Herausgabe neuer Kryptowährungen (ICOs) erleichtern und Entwicklern ein attraktives Programmierumfeld bieten. Weltweit locken bereits mehrere Vorbildprojekte in ähnlicher Form Branchenunternehmen in ihre Breitengrade. Stupino, eine Kleinstadt nahe Moskau, ist bereits […]

AUSTRAC gegen Geldwäsche – kein Schwarzgeld für Australien

Die australische Finanzaufsicht Transaction Reports and Analysis Centre (AUSTRAC) hat in dieser Woche neue Richtlinien für im Land ansässige Kryptobörsen veröffentlicht. Ab sofort müssen sich Börsenanbieter registrieren und unter anderem die Identitäten ihrer Kunden abgleichen. Mit den neuen Vorgaben will die Behörde in erster Linie Geldwäsche bekämpfen. Weiterhin erhoffen sich die Finanzhüter der gestiegenen Anzahl […]

Russland veröffentlicht ICO-Richtlinien

Das russische Ministerium für Kommunikation hat in dieser Woche erste Entwürfe für kommende ICO-Richtlinien veröffentlicht. Dabei stellt Moskau die eigene Währung in den Mittelpunkt. Künftig sollen akkreditierte Initial Coin Offerings auf russischem Staatsgebiet nur noch mithilfe des Rubels möglich sein. Die Richtlinien sind Teil eines größeren Gesetzespakets zur Krypto-Regulierung, das bis Juli von der russischen […]