Autor: Christopher Klee

Christopher Klee hat Literatur- und Medienwissenschaften sowie Informatik an der Universität Konstanz studiert. Seit 2017 beschäftigt sich Christopher mit den technischen und politischen Auswirkungen der Krypto-Ökonomie.

Bitcoin-ETF: Der Forderungskatalog der SEC

Der Bitcoin-Kurs hat sich sehr reaktionsfreudig gezeigt, als es um Ankündigungen eines börsengehandelten Bitcoin-Fonds (Exchange Traded Fund, ETF) ging. Die Erwartungen an einen solchen Bitcoin-ETF sind bei vielen Krypto-Investoren hoch – zu hoch, wie manche meinen. Nichtsdestotrotz erwarten viele die anstehenden Entscheidungen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) über diverse Vorschläge für einen durch […]

Meinungs-ECHO KW33 – Ein Bitcoin-Kurs macht noch keinen Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs kann sich Tage nach einem Dip unter die 6.000-US-Dollar-Marke wieder stabil über derselben halten. Viele der Kommentatoren erkennen nun die Gelegenheit zum Bitcoin-Kauf. Andere sehen die Talfahrt von seinem Allzeithoch im Dezember 2017 noch nicht beendet. Das Meinungs-ECHO für die Kalenderwoche 33. Anwendung sticht Bitcoin-Kurs Melten Demirors findet es problematisch, Bitcoin nur anhand […]

Venezuela: Bolivar erhält Update, Petro wird Rechnungseinheit

In Venezuela wird es künftig zwei offizielle Währungen geben. Neben dem inflationsgebeutelten Bolivar wird es mit der staatlichen Kryptowährung Petro eine zweite offizielle Rechnungseinheit geben. Wie die spanische Zeitung ABC International berichtet, verkündete Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am 13. August in einer Fernsehansprache, dass es in Venezuela in Zukunft möglich sein soll, Gehälter, Waren und Dienstleistungen […]

Ethereum: Casper und das „Nothing-at-Stake“-Problem

Ethereum-Programmierer suchen bereits seit knapp vier Jahren nach einer tragfähigen Alternative zur energieintensiven Konsensbildung per Proof-of-Work-Verfahren. Das Casper-Protokoll, (vorerst) ein Hybrid aus Proof of Work (PoW) und Proof of Stake (PoS), soll das Umsatteln des Ethereum-Netzwerks von PoW auf PoS ermöglichen. Ein Überblick der zugrunde liegenden Problematik der Konsensbildung und den aktuellen Stand der Casper-Entwicklung. […]

Facebook: Blockchain-Chef kündigt bei Coinbase

Nach nur acht Monaten hat Facebook-Manager David Marcus seinen Rücktritt aus dem Vorstand von Coinbase, der größten Kryptobörse, verkündet. Offizieller Grund: Man wolle dem Eindruck eines Interessenkonflikts vorbeugen.  Was haben Google, Amazon, Microsoft und Apple gemeinsam? Außer, dass es Milliardenkonzerne mit nahezu monopolistischer Macht sind? Sie haben alle schon offiziell Interesse an der Blockchain-Technologie bekundet. […]

Meinungs-ECHO KW 32 – Bärenphilosphie

Vor allem der Bärenmarkt, seine Ursachen und seine Folgen beschäftigten die Kommentatoren vergangene Woche. War eine „Shitcoinisation“ der Grund für die Kursstürze bei Bitcoin & Co.? Oder hat das Hin und Her um einen börsengehandelten Bitcoin-Fond (ETF) den Bärenmarkt verursacht? Das Meinungs-ECHO für die Kalenderwoche 32. Bärenmarkt „Gut im Futter“ Für Bloomberg Intelligence ist die Spekulation um […]

Alles (un)klar: Regulierung von Kryptowährungen in Afrika

Die panafrikanische Ecobank hat einen Report über die Regulierung von Kryptowährungen in Ländern südlich der Sahara erarbeitet. Die Bilanz: Nur in zwei der untersuchten Sub-Sahara-Nationen stehen die Behörden dem digitalen Geld positiv gegenüber.  Regulatorische Unklarheit ist einer der Hauptgründe dafür, warum die Massenadaption von Bitcoin und Konsorten noch auf sich warten lässt. Diese Unklarheit spiegelt […]

Premiere: Weltbank beauftragt CBA mit erstem Bond auf Blockchainbasis

Die Weltbank hat Australiens größte Bank, die Commonwealth Bank of Australia (CBA), mit der Erschaffung des weltweit ersten Blockchainbonds beauftragt. Dies gab die CBA heute in einer Pressemitteilung bekannt.  “Blockchain Offered New Debt Instrument” – kurz: bond-i – so lautet der Name der neuen Anleihenform, die von der Weltbank in Auftrag gegeben wurde. Es handelt […]

ICO-Studie: Wale verdrängen kleine Fische

Immer mehr institutionelle Investoren beteiligen sich an ICOs. Das hat ein Quartalsbericht der ICO-Bewertungsseite icorating.com ergeben. Die Zahl der Privatanleger nimmt indes ab.  Die ICO-Marktanalyse kommt zu dem Ergebnis, dass im zweiten Quartal (Q2) dieses Jahres rund 8,36 Milliarden US-Dollar in Initial Coin Offerings geflossen sind. Das bedeutet einen Zuwachs von 151 Prozent im Vergleich […]

Spieß umgedreht: Deutlich mehr Spekulanten als Kriminelle nutzen Bitcoin

Bitcoin wird mittlerweile deutlich mehr für legale als für kriminelle Geschäfte verwendet. Zu dieser Einschätzung kommt eine Agentin der US-Behörde für Drogendelikte Drug Enforcement Administration (DEA). Bitcoin war als Mutter der Kryptowährungen lange Zeit verschrien als das Bezahlmittel der Wahl für kriminelle Machenschaften. Gerade im Darkweb dominierte das digitale Geld den Schwarzmarkt als vermeintlich anonyme […]

Kurseinbrüche: SEC vertagt Entscheidung über VanEck-ETF auf September

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) hat die Entscheidung über einen börsengehandelten Fonds (Exchange Traded Fund, ETF) für Bitcoin auf September vertagt. Daraufhin reagierten die meisten Top-Kryptowährungen mit Kurseinbrüchen im zweistelligen Prozentbereich. Wie die SEC am 7. August bekannt gab, wird die Entscheidung über den Bitcoin-ETF-Vorschlag der Firma VanEck auf den 30. September […]

Ethereum Classic (ETC) kratzt an den Top 10

Die Top 10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung haben einen neuen Anwärter: Ethereum Classic (ETC) ist laut Coinmarketcap aktuell der elftgrößte Coin und schickt sich an, IOTA den zehnten Platz streitig zu machen. Nachdem die Kurse von Bitcoin und den meisten Altcoins in der letzten Woche eingegangen sind wie vielerorts die Blumen, ist Ethereum Classic derzeit […]

Bank of Thailand ebnet Banken den Weg zum Kryptomarkt

Gute Nachrichten für Thailands Banken: Die Zentralbank Bank of Thailand (POT) hat mit einem Rundschreiben an die Finanzinstitute grünes Licht für Investitionen im Kryptosektor gegeben. Tochterunternhemen von thailändischen Finanzinstituten ist es nun gestattet, sich an Kryptogeschäften zu beteiligen, einschließlich der Herausgabe eigener Token. Auch Investitionen in Kryptowährungen sind den Tochtergesellschaften nun erlaubt, vorausgesetzt, sie befolgen die […]

Goldman Sachs sieht Bitcoin-Kurs weiter fallen

Der US-Investmentriese Goldman Sachs geht davon aus, dass die Kurse von Kryptowährungen weiter fallen werden. Entsprechendes geht aus einer aktualisierten Version des Jahresausblicks des Unternehmens hervor, die am 3. August veröffentlicht wurde. Damit bestätigt Goldman Sachs ihre bearishe Positionierung zu Bitcoin & Co. vom Januar dieses Jahres. Der Sinkflug des Bitcoin-Kurses seit seinem Allzeithoch im […]

Meinungs-ECHO KW31: „Crypto Mom“ und Wallet-Wahn

Die Nachwehen der SEC-Entscheidung in der Causa Winklevoss waren auch in dieser Woche noch zu spüren, jedoch scheint die Kryptogemeinde mit Kommissarin Hester Peirce eine Verbündete in den Reihen der US-Börsenaufsichtsbehörde gefunden zu haben. In der Zwischenzeit haben sich mehrere Hacker Root-Zugang zu McAfees vermeintlich unhackbarer Bitfi-Wallet verschafft und Anspruch auf die 100.000 US-Dollar Belohnung […]