Autor: Christian von Fellenberg

Christian von Fellenberg y Palma studiert an der EBS in Oestrich Winkel General Management. Da Christian unter anderem in Chile aufgewachsen ist, konnte er bereits Studien- und Arbeitserfahrung in verschiedenen lateinamerikanischen Ländern sammeln. Zuletzt hat Christian bei einer der größten Investmentbanken Lateinamerikas, Banco BCI, in den Bereichen Asset Management, M&A, Market Making und Brokerage gearbeitet. Darüber hinaus verfügt er über Arbeitserfahrung in der privaten Vermögensverwaltung bei Family Offices. Anfang 2017 gründete er zusammen mit zwei anderen Kommilitonen die studentische Unternehmensberatung Virtatis. Christian ist überzeugt, dass sich Kryptowährungen als eine feste Anlageklasse etablieren werden. Diesem Bedeutungsgewinn möchte er zuvorkommen und sein Wissen aus dem traditionellen Finanzsektor auf den neuen Markt der Kryptowährungen anwenden.

Frick-Bank-CCO Hubert Büchel: „Die Skepsis anderer Marktteilnehmer teilen wir nicht“

Vor einiger Zeit hat die Nachricht, dass die liechtensteinische Finanzmarktaufsicht den ersten in Europa regulierten Krypto-Asset-basierten Fonds zugelassen hat, für Aufsehen gesorgt. Das liechtensteinische Bankhaus Frick steht der Blockchain-Technologie wohlwollend gegenüber und dient als Verwahrstelle für den Postera- sowie für andere Krypto-Asset-basierte Fonds. Ein Interview mit Hubert Büchel, CCO der Bank Frick. Vor wenigen Tagen […]

Investment Punk Gerald Hörhan im Interview: Punks und Kryptos gegen den Status quo

Gerald Hörhan war nach seinem Studium in Harvard unter anderem bei JPMorgan Chase als Analyst tätig. Über Umwege wurde er letztlich zum „Investment Punk“ – in seinem gleichnamigen Buch entwickelt er Investment-Strategien, die das System hinterfragen und die Mittelschicht stärken sollen. So liegt es nahe, dass er sich seit einiger Zeit mit Kryptowährungen beschäftigt. Wer […]

Interview: “Kryptowährungen bringen Bewegung ins Währungssytem” – Prinz Michael von und zu Liechtenstein

Prinz Michael von und zu Liechtenstein ist Chairman von Industrie- und Finanzkontor Ets., einem führenden liechtensteinischen Treuhandunternehmen im Bereich des langfristigen und generationenübergreifenden Vermögenserhalts (Wealth Preservation). Im Weiteren ist Prinz Michael von und zu Liechtenstein Gründer und Chairman des geopolitischen Informations- und Beratungsdienstes Geopolitical Intelligence Services AG sowie Stiftungsratspräsident des liberalen Thinktanks European Center of Austrian […]

“Ein Investment ohne eine fundamentale Analyse ist ausgeschlossen” – Laurenz Apiarius von Blockwall

Laurenz Apiarius ist Managing General Partner bei Blockwall, dem ersten deutschen BaFin-registrierten Fondsmanager, der seinen Investoren Zugang in die Entwicklung von Blockchain-Technologien ermöglicht. Wir sprachen mit ihm über seinen persönlichen Werdegang, das von Blockwall angebotene Produkt und seine Sicht auf Kryptowährungen. Hatten Sie vor diesem Projekt bereits mit Kryptowährungen zu tun und wie war Ihre Haltung diesbezüglich? […]

Jan Brzezek: “Als Investor sind unsere Handlungen langfristig ausgelegt”

Zum Interview trafen wir Jan Brzezek, CEO und Co-Founder der Crypto Finance AG. Mit ihm sprachen wir über das Geschäftsmodell seines Unternehmens und seine Erwartungen an den Krypto-Markt. Was war Ihre Motivation den traditionellen Bankensektor zu verlassen und etwas Neues im Krypto-Finanzsektor aufzubauen? Vor der Gründung der Crypto Finance AG war ich u. a. in […]

Insiderhandel: Warum Regulierung zwischen lebenslänglich und Kavaliersdelikt entscheiden kann

Ein zusammenkopiertes White Paper, ein mittelmäßig durchdachter Use-Case, dazu ein bisschen Marketing – fertig ist die Geldmaschine. So sind die Gedanken hinter vielen ICOs, die den Markt bislang überschwemmt haben. 50 % scheitern in den ersten Monaten. Das Hauptproblem ist hier fehlende Regulierung. Von Pump and Dumps, Insiderhandel und dem Wolf of Wallstreet. Eine Kolumne […]

Interview zur Lage in Lateinamerika: “Der PetroCoin ist nur ein politisches Instrument”

Lateinamerika ist ein Kontinent der Gegensätze. Nirgendwo sonst auf dem Globus befinden sich reich und arm so nah beieinander. Politischer Populismus, schlechte Wirtschaftspolitik, Inflation und Korruption sind seit Jahrzehnten die zentralen Probleme für lateinamerikanische Länder. Besonders Argentinien und Venezuela kämpfen mit starker Inflation und einer kontinuierlichen Abwertung ihrer jeweiligen Staatswährungen, des Bolivars und des argentinischen Pesos. […]

Patrick Bont von der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein: “Crypto Valley und Crypto Country ergänzen sich sehr gut”

Das Fürstentum Liechtenstein hat am 26. Februar mit der Nachricht, den ersten krypto-basierten Fonds in Europa zugelassen zu haben, Schlagzeilen gemacht. Liechtenstein nimmt somit eine Pionierrolle in Bezug auf staatliche Regulierung des Krypto-Finanzmarktes. Wir haben mit Patrick Bont, Leiter im Bereich Banken bei der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein und Leiter des Regulierungslabors über die Krypto-Ökonomie gesprochen. […]

„Ich würde Bitcoin nicht als digitales Gold bezeichnen“ – Vaultoro-Gründer im Interview

Inzwischen wird Bitcoin immer öfter als digitales Gold bezeichnet und dient vielen Investoren als Anlagealternative zum Edelmetall. Beide Güter sind begrenzt und versprechen im Gegensatz zu Fiatwährungen, die beliebig „gedruckt“ werden können, Inflationsschutz und Risikoabsicherung. Die Geschwister Joshua und Philip Scigala haben dies als Anlass genommen und mit ihrem Unternehmen Vaultoro eine Schnittmenge zwischen beiden Anlagegütern geschaffen. […]

Private Vermögensverwaltung: „Old Economy meets Blockchain“

Bitcoin, Blockchain & Co. werden für (risikobereite) Anleger zunehmend beliebter. Doch wie sieht es bei konservativeren Anlegern aus? Ein Rundumblick in die private Vermögensverwaltung zeigt: Interesse ist vorhanden. Die private Vermögensverwaltung ist eine der konservativsten Sparten innerhalb der Finanzwelt. Nicht nur die Anlagestrategien und die Finanzprodukte können als „konservativ“ bezeichnet werden. Auch das Klientel ist […]