Australien: Händler stoppen Bitcoin Akzeptanz

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Teilen
bitcoin bann

Quelle: Fotolia

BTC10,640.90 $ -0.50%

Es gibt Regionen auf der Welt, in denen Kryptowährungen wie Bitcoins nie wirklich erwünscht waren. In Australien geht man nun den harten Weg: Alle Bitcoin Akzeptanzstellen stellen ihre Bitcoin Services mit sofortiger Wirkung ein. Dahinter stehen politische Gründe.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

Die Entscheidung der Bitcoin Merchants geht auf einen Durchgriff der australischen Banken zurück: Nachdem kürzlich 17 Marktplätze für Kryptowährungen darüber informiert wurden, dass die Banken nicht mehr an einer Kooperation mit den Unternehmen interessiert sei, wurden die Bankkonten von 13 der 17 Händlern schlagartig geschlossen.

Verstoß gegen das Anti-Geldwäschegesetz

Die Schließung der Bankkonten wurde nach einer Einzelfallprüfung des Anti-Geldwäschegesetzes durchgeführt. Bei allen 13 Börsen, die von der Schließung betroffen waren, sollte es demnach einen Widerspruch zum Gesetz geben. Wie von internationalen Medien berichtet wird, wurde den australischen Betreibern allerdings garnicht die Chance gegeben, um ihre Plattformen entsprechend anzupassen, um dem Anti-Geldwäschegesetz gerecht zu werden.

Banken seien für die Sperrung verantwortlich


Auffällig sei, dass gerade die Banken die Sperrung durchgeführt haben, die zur Zeit selbst an dem Einsatz der Blockchain Technologie forschen. Des weiteren soll sich ein Top Manager zu den Gründen geäußert haben, dass Bitcoins gegen das konventionelle Geldsystem arbeiten.

Australien: Der ehemalige Hoffnungsträger

Australien geht damit einen weiten Schritt in Sachen Bitcoins zurück. Das Land trug lange die Hoffnung, ein freundlicher Standort für Bitcoin Unternehmen zu sein, an denen Händler Kryptowährungen problemlos entgegennehmen können. In letzter Zeit hatte sich die Situation jedoch sehr verschlechtert, bis es nun zur Eskalation dieser Krise kam. Unternehmen werden sich (auch nach Klärung der Umstände) in Zukunft zwei mal überlegen, ob sie in Australien Bitcoins akzeptieren.

Quellen:
Bitcoin Takes a Back Seat in Australia. Merchants Stop Accepting it via newsBTC
Image Source: Fotolia


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany