Amazon reicht Bitcoin bezogenes Cloud Computing Patent ein

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
Bitcoin Amazon Web Services
BTC10,710.30 $ 0.43%

Das Amazon Patent (Patent 8,719,131) wurde von dem US Patent Trademark Office (USPTO) genehmigt. Eingereicht wurde es bereits am 29. März 2012 und ist erst kürzlich im Internet aufgetaucht.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

v>

USPTO Patent 8,719,131

Das Amazon Patent (Patent 8,719,131) wurde von dem US Patent Trademark Office (USPTO) genehmigt. Eingereicht wurde es bereits am 29. März 2012 und ist erst kürzlich im Internet aufgetaucht.


Das Patent bezieht sich auf die Zuteilung von finanziellen Risiken und Honorierungen in einer “Multi-Tenant” (Mehrfach-Mieter) Umgebung.

Bitcoin Zahlung

Das System benötigt eine Finanzierungsquelle in der Bezahlungen auf Anfrage getätigt werden können. Bitcoin wurde als eine Möglichkeit der Bezahlung beschrieben.

In dem Patent steht geschrieben:

“Verschiedene Arten von digitalen Währungen oder Kryptowährungen wie der Bitcoin können für die Bezahlung genutzt werden.”

Geschwindigkeit ist entscheidend. Wenn ein Nutzer z.B. einen Server für nur 2 Stunden mieten möchte, kann er für den Dienst direkt in einer digitalen Währung bezahlen. Das Patent kann als Ansatz für einen a’ la Carte Cloud Compouting  Service gesehen werden: Nimm dir was du brauchst, so lange du es brauchst. Eine langfristige Abo Bindung entfällt demnach.

Englische Originalfassung von Nermin Hajdarbegovic via Coindesk.com
Image Source: Amazon


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany