Allianz, SAP und Siemens: 3 deutsche Großkonzerne in Forbes Liste der Top-Blockchain-User

Polina Khubbeeva

von Polina Khubbeeva

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Polina Khubbeeva

Polina Khubbeeva studiert Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin. Im Studium setzt sie sich besonders intensiv mit dem Verhältnis von Macht und Raum auseinander, weshalb Kryptowährungen für sie besonders im Hinblick auf globale Machtverschiebungen spannend sind.

Teilen

Quelle: Shutterstock

BTC9,376.21 $ 1.34%

Das Forbes-Magazin veröffentlicht eine Liste mit 50 Großkonzernen, die die Blockchain-Technologie nutzen. Unter ihnen sind mit Allianz, Siemens und SAP drei deutsche Unternehmen vertreten. Die Adaption von Krypto-Technologien in die konventionelle Wirtschaft ist ein Trend, der sich zunehmend in globalen Wirtschaftsprozessen etabliert. Er steht im Kontrast zum radikaldemokratischen Ursprungsgedanken von Blockchain.

Blockchain’s Billion Dollar Babies heißt ein Forbes-Report, den das Finanzmagazin am 16. April veröffentlichte. Darin aufgelistet sind 50 Unternehmen aus aller Welt, die zwei Dinge gemeinsam haben. Sie haben einen Umsatz von mindestens einer Milliarde US-Dollar – und beziehen außerdem die Blockchain-Technologie aktiv in ihre Unternehmensstrukturen ein.

Mit der Unterstützung von Industrieberatern und anderen Experten hat das Forbes-Team […] über 100 große Unternehmen identifiziert, die Blockchain aktiv im Rahmen von Industrie-Konsortien und anderen Unternehmensprojekten erschließen. Unsere neue Liste führt 50 Unternehmen mit einem minimalen Revenue oder Wert von einer Milliarde US-Dollar und Operationstätigkeiten in den USA auf, die eine führende Rolle in der Adaption von dezentralisierten Ledger-Technologien einnehmen,

erklärt Forbes-Autor Michael del Castillo in dem Report.

Prozessoptimierung und erhöhte Transparenz mit Blockchain

Die Gründe für die Verwendung von Blockchain liegen vor allem in der Beschleunigung von Betriebsprozessen und erhöhter interner und externer Transparenz. „Von der Verringerung von Papierarbeit bis hin zur Überwachung von Burgerbrötchen und schnelleren Steuerzahlungen – die Anti-Establishment-Software ist bei Vorständen zunehmend willkommen“, so del Castillo weiter.

Drei deutsche Konzerne unter den Top 50

Mit Allianz SE, SAP SE und Siemens sind drei deutsche Unternehmen in der Liste zu finden. Alle drei nutzen Hyperledger Fabric, Siemens außerdem Ethereum und Corda, SAP MultiChain und Quorum. Der Versicherungsgigant Allianz greift ebenfalls auf Corda zurück.

Ein Trend entgegen der Blockchain-Philosophie

Der Report fügt außerdem hinzu, dass die Entwicklung ironischerweise gegen die ursprüngliche Krypto-Idee spricht. Die Gründer von Bitcoin & Co. sahen die Technologie indes als emanzipatorische Form von dezentraler Finanzorganisation. Dieser Idealismus, der gerade die großen Banken und IT-Konzerne entmachten wollte, könnte somit an der Praxis scheitern.

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY
ANSTEHENDE EVENTS

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.