Anzeige
Alan Greenspan: Bitcoin wie frühere amerikanischen Kolonialwährung

Quelle: Alan Greenspan via Shutterstock

Alan Greenspan: Bitcoin wie frühere amerikanischen Kolonialwährung

Alan Greenspan, der frühere Vorsitzende der amerikanischen Notenbank Federal Reserve, fühlt sich vom Bitcoin an die Währung erinnert, die in den Vereinigten Staaten während der Kolonialzeit ins Leben gerufen wurde.

In einem Interview mit dem amerikanischen Nachrichtensender CNBC sagte Greenspan, der Bitcoin sei mit der im Jahr 1775 herausgegebene Währung der nordamerikanischen Kolonien vergleichbar. Diese Währung, die „Continental Currency“ genannt wurde, war die erste von Großbritannien unabhängige Währung in den Kolonien, aus denen später die Vereinigten Staaten werden sollten.

Die Währung wurde in der Zeit der amerikanischen Unabhängigkeitskriege verwendet, um die Eigenständigkeitsbestrebungen der Amerikaner zu unterstreichen. Darüber hinaus diente das Geld auch dazu, den Krieg zu finanzieren. Die Währung bestand aus Papiergeld und war nicht – wie damals noch üblich – durch Gold oder andere Gegenwerte gedeckt. Im Jahr 1782 nach dem gewonnenen Krieg wurde die Währung jedoch wertlos.

Die Parallele, die Greenspan zwischen der Kolonialwährung und dem Bitcoin sieht, liegt darin begründet, dass die Währung eben nicht durch Sachwerte gedeckt ist. Allerdings schlussfolgert er nicht automatisch, dass dem Bitcoin dasselbe Schicksal droht, das die amerikanische Kontinentalwährung erleiden müsste. Vielmehr stellt er die psychologische Dimension des Geldes heraus.

„Menschen kaufen alles Mögliche, was in der Realität keinen Wert hat“,

wird er zitiert.

„Sie spielen in Casinos, selbst wenn die Quoten gegen sie stehen. Das ist noch niemanden aufgehalten.“

Die Frage des Eigenwertes von Bitcoin und anderen Kryptowährungen hat sich schon oft gestellt. In der Reihe „Die 10 größten Mythen von Kryptowährungen“ sind wir auch dieser Frage bereits einmal genauer nachgegangen.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Ein Blick unter die Haube: Bitcoin-Fundamentaldaten weisen nordwärts
Ein Blick unter die Haube: Bitcoin-Fundamentaldaten weisen nordwärts
Bitcoin

Unter der Haube flötet Bitcoin bullishe Töne. Trotz des Krebsgangs deuten die Fundamentalwerte wie Hash Rate, Handelsvolumen und Skalierung gen Norden.

Frühstück mit Kängurus: Binance lanciert Cash-to-Crypto-Service in Down Under
Frühstück mit Kängurus: Binance lanciert Cash-to-Crypto-Service in Down Under
Bitcoin

Die Königin unter den Bitcoin-Börsen expandiert nach Australien. Krypto-Freunde auf dem Fünften Kontinent können ab sofort in 1.300 teilnehmenden Presseshops Bargeld gegen Bitcoin tauschen. 

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Krypto

    In wenigen Tagen startet die C³ Crypto Conference in Berlin, das Highlight der Berlin Blockchain Week 2019.

    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Blockchain

    Das Blockchain-Start-up Sirin Labs arbeitet in Zukunft mit MyEtherWallet (MEW) daran, sein Smartphone Finney mit der Ether-Wallet auszustatten.

    Angesagt

    Ist das die sicherste Bitcoin-Wallet der Welt?
    Krypto

    Chronische HODLer und alle anderen, die in stetiger Sorge auf ihre digitalen Ersparnisse schielen, dürfen sich freuen: Die neueste Version der bekannten GreenAdress-Bitcoin-Mobile-Wallet verspricht noch mehr Sicherheit als das Vorgänger-Modell, das ja auch keinen schlechten Ruf hatte.

    So verändert die Tokenisierung unser Finanzwesen und nicht zuletzt unser Leben
    Kommentar

    Der Begriff Tokenisierung ist aufgrund seiner Abstraktheit nur schwer zu fassen.

    Fundraising gegen Nordkorea mit ERC-721 Token
    Blockchain

    Die nordkoreanische Dissidentengruppe Cheollima Civil Defense (kurz: CCD) geht mit einem Visum per ERC-721 Token in die Offensive.

    Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
    Mining

    Aufbruchstimmung bei Nvidia: Der Grafikkartenhersteller blickt zuversichtlich in die Krypto-Zukunft und erwartet langfristig einen Bullenmarkt.

    Anzeige
    ×