Advents-Podcast: Das deutsche Blockchain-Ökosystem

Alex Roos

von Alex Roos

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Alex Roos

Alex Roos absolvierte einen B.Sc. in "Management, Philosophy & Economics" an der Frankfurt School of Finance & Management und schrieb seine Bachelorarbeit über die "Anwendungsfelder und Adaption der Blockchain Technologie". Ihn begeistern vor allem "pure" Kryptowährungen wie Bitcoin und Monero.

Teilen
BTC13,665.94 $ 4.63%

Wie schneidet Deutschland als Ökosystem für die Blockchain-Industrie im globalen Vergleich ab? Nach der BTC-ECHO Studie diskutieren sechs Experten über den Stand der Dinge im Jahr 2018.

Berlin – ein Mekka für die Blockchain-Technologie. Wie geht es dem Rest von Deutschland? Um eine Antwort auf diese Frage zu geben, haben wir von BTC-ECHO zusammen mit BlockState eine Studie im deutschsprachigen Blockchain-Ökosystem durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Studie sind hier einsehbar.


Für die Veröffentlichung der Studie, haben wir zusammen mit BlockState einen Konferenztag organisiert. Zu dessen Abschluss versammelten wir noch diverse Repräsentanten und Experten aus der Blockchain-Industrie. Im Folgenden bekommst du diese Panel-Diskussion im dritten Advent-Spezial zu hören.

State of the German Blockchain Ecosystem 2018

Unser Chief Analyst Dr. Philipp Giese führt die Diskussion über den Stand des deutschen Blockchain-Ökosystems im Jahr 2018. Mit ihm auf der Bühne sind fünf Experten aus der Welt der Blockchain. Paul Claudius ist der Managing Director bei BlockState, die sowohl die technische wie auch rechtliche Blockchain-Infrastuktur für finanzielle Institutionen anbieten. Vinita Rathi ist die Gründerin und CEO von Systango, ein Unternehmen, das eine Vielzahl von technologischen Dienstleistungen, wie Web und Mobile App Development, aber auch Internet of Things und Big Data Analytics anbietet. Professor Dr.-Ing. Katarina Adam arbeitet für die HTW Berlin mit dem Schwerpunkt Blockchain Technology und Anwendungsmöglichkeiten. Ingo Rammer ist der Managing Director von Thinktecture, ein Unternehmen, das sich auf Anwendungen in der Welt der Permissioned Blockchains fokussiert. Ha Duong schließlich ist der Principal für Cambrial Capital, ein Investmentunternehmen mit einer Fund-of-Funds-Strategie.

v.l.n.r. Ingo Rammer, Katarina Adam, Paul Claudius, Vinita Rathi, Ha Duong, Philipp Giese

Falls dir visueller Stimulus wichtig ist, kannst du die Diskussion auch im Videoformat anschauen:

Shownotes

Nachdem du dir die Panel-Diskussion angehört/angeschaut hast, schreibe deine Fragen und Anregungen per E-Mail an uns. Zudem kannst du auch im BTC-ECHO Discord-Kanal mit der Redaktion und Gleichgesinnten chatten. Wir freuen uns über deine Meinung.

BTC-ECHO

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter