Advents-Podcast: Das deutsche Blockchain-Ökosystem

Advents-Podcast: Das deutsche Blockchain-Ökosystem

Wie schneidet Deutschland als Ökosystem für die Blockchain-Industrie im globalen Vergleich ab? Nach der BTC-ECHO Studie diskutieren sechs Experten über den Stand der Dinge im Jahr 2018.

Berlin – ein Mekka für die Blockchain-Technologie. Wie geht es dem Rest von Deutschland? Um eine Antwort auf diese Frage zu geben, haben wir von BTC-ECHO zusammen mit BlockState eine Studie im deutschsprachigen Blockchain-Ökosystem durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Studie sind hier einsehbar.

Für die Veröffentlichung der Studie, haben wir zusammen mit BlockState einen Konferenztag organisiert. Zu dessen Abschluss versammelten wir noch diverse Repräsentanten und Experten aus der Blockchain-Industrie. Im Folgenden bekommst du diese Panel-Diskussion im dritten Advent-Spezial zu hören.

State of the German Blockchain Ecosystem 2018

Unser Chief Analyst Dr. Philipp Giese führt die Diskussion über den Stand des deutschen Blockchain-Ökosystems im Jahr 2018. Mit ihm auf der Bühne sind fünf Experten aus der Welt der Blockchain. Paul Claudius ist der Managing Director bei BlockState, die sowohl die technische wie auch rechtliche Blockchain-Infrastuktur für finanzielle Institutionen anbieten. Vinita Rathi ist die Gründerin und CEO von Systango, ein Unternehmen, das eine Vielzahl von technologischen Dienstleistungen, wie Web und Mobile App Development, aber auch Internet of Things und Big Data Analytics anbietet. Professor Dr.-Ing. Katarina Adam arbeitet für die HTW Berlin mit dem Schwerpunkt Blockchain Technology und Anwendungsmöglichkeiten. Ingo Rammer ist der Managing Director von Thinktecture, ein Unternehmen, das sich auf Anwendungen in der Welt der Permissioned Blockchains fokussiert. Ha Duong schließlich ist der Principal für Cambrial Capital, ein Investmentunternehmen mit einer Fund-of-Funds-Strategie.

v.l.n.r. Ingo Rammer, Katarina Adam, Paul Claudius, Vinita Rathi, Ha Duong, Philipp Giese

Falls dir visueller Stimulus wichtig ist, kannst du die Diskussion auch im Videoformat anschauen:

Shownotes

Nachdem du dir die Panel-Diskussion angehört/angeschaut hast, schreibe deine Fragen und Anregungen per E-Mail an uns. Zudem kannst du auch im BTC-ECHO Discord-Kanal mit der Redaktion und Gleichgesinnten chatten. Wir freuen uns über deine Meinung.

BTC-ECHO

JETZT NEU: DER BTC-NAVIGATOR

Das deutschsprachige Blockchain-Ökosystem an einem Platz vereint:

HANDELSPLÄTZEJOBSEVENTSUNTERNEHMENPRODUKTEAKZEPTANZSTELLENWEBSEITEN

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

„Satoshi“ offenbart sich – Was ist von „The Reveal“ zu halten?
„Satoshi“ offenbart sich – Was ist von „The Reveal“ zu halten?
Szene

Laut Ivy McLemore tritt Satoshi nun an die Öffentlichkeit. In drei Artikeln soll der Erfinder von Bitcoin sich offenbaren. Wirklich glaubhaft wirkt das alles jedoch nicht, sodass man eher von einem seltsamen PR-Gag ausgehen kann.

Pfizer: Pharma-Riese startet Blockchain-Projekt
Pfizer: Pharma-Riese startet Blockchain-Projekt
Blockchain

Der Pharma-Riese Pfizer und Biogen leiten eine gemeinsame Organisation: die Clinical Supply Blockchain Working Group (CSBWG). Die gemeinsame Arbeitsgruppe startet nun ein Proof-of-Concept-Projekt für die Optimierung der pharmazeutischen Lieferkette.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Älteste Bank Koreas nutzt Blockchain
Älteste Bank Koreas nutzt Blockchain
Tech

Die älteste Bank Südkoreas entwickelt eine Sicherheitsstrategie auf Basis der Blockchain-Technologie. Die Shinhan Bank ging dazu eine Kooperation mit zwei weiteren Unternehmen ein. Mit Ground X beteiligt sich auch die Tochterfirma des Messenger-Marktführers in Korea daran. Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die Entwicklung eines Private Key Management Systems für Kunden.

„Satoshi“ offenbart sich – Was ist von „The Reveal“ zu halten?
„Satoshi“ offenbart sich – Was ist von „The Reveal“ zu halten?
Szene

Laut Ivy McLemore tritt Satoshi nun an die Öffentlichkeit. In drei Artikeln soll der Erfinder von Bitcoin sich offenbaren. Wirklich glaubhaft wirkt das alles jedoch nicht, sodass man eher von einem seltsamen PR-Gag ausgehen kann.

Alibaba reicht Patent für Blockchain-Domains ein
Alibaba reicht Patent für Blockchain-Domains ein
Krypto

Alibaba reicht ein US-Patent für das Blockchain-System UBCDN ein. Das System soll Informationen vertrauensvoll kennzeichnen und verteilen. Ferner soll UBCDN übergreifend mit anderen Blockchain-Systemen funktionieren.

Pfizer: Pharma-Riese startet Blockchain-Projekt
Pfizer: Pharma-Riese startet Blockchain-Projekt
Blockchain

Der Pharma-Riese Pfizer und Biogen leiten eine gemeinsame Organisation: die Clinical Supply Blockchain Working Group (CSBWG). Die gemeinsame Arbeitsgruppe startet nun ein Proof-of-Concept-Projekt für die Optimierung der pharmazeutischen Lieferkette.

Angesagt

Das Regulierungs-ECHO – USA will Bitcoin-Steuersündern an den Kragen
Regierungen

Während das Klima in Neuseeland zunehmend krypto-freundlicher wird, schauen die Behörden in den USA künftig genauer hin. Es ist wieder viel passiert in Sachen Krypto-Regulierung.

Jenseits der 51-Prozent-Attacke: Angriffe auf Bitcoin & Co.
Wissen

Spricht man über Angriffe auf Bitcoin und andere Kryptowährungen, fällt schnell der Begriff 51-Prozent-Attacke. Sicherlich ist diese besonders schlimm, da damit unter anderem Double-Spending-Attacken möglich sind. Doch auch ohne das Neuschreiben von Blöcken kann man Bitcoin & Co. schaden.

Bitcoin und traditionelle Märkte: Im Gleichschritt mit Gold
Märkte

Bitcoins Performance steht aktuell über der von Gold. Die Volatilität ist wieder unter 4 Prozent gefallen. Diese positiven Entwicklungen werden von einer geringen Korrelation zu den übrigen Märkten begleitet.

Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Kolumne

Der Bitcoin-Kurs rutscht nervös zwischen verschiedenen Markern hin und her und alle fragen sich: Warum? Der BTC-ECHO-Newsflash. Alles, was du letzte Woche verpasst hast.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

Neue Ausgabe: Das Kryptokompass Magazin inkl. Bitcoin-T-Shirt GRATIS!