ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus

Quelle: ConsenSysMedia

Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus

ConsenSys ist eines der größten und erfolgreichsten auf Blockchain fokussierten Start-ups. Wie funktioniert die Zusammenarbeit in diesem „Organismus“? Diese und weitere Fragen beantworten uns Jose Caballer und Patrick Degenhardt von ConsenSys. 

Für die Weihnachtszeit liefern wir euch etwas Besonderes: Für jeden Adventssonntag veröffentlichen wir eine Spezialfolge des BTC-ECHO Podcasts auf englisch. 

ConsenSys wurde von Joseph Lubin, dem Co-Founder von Ethereum selbst, ins Leben gerufen. Das Start-up möchte das Potenzial von Ethereum in die Realität übertragen. Dafür bedient es sich einer innovativen Organisationsstruktur – dezentral, in Linie mit der Blockchain selbst. Die Mitarbeiter, die über den ganzen Globus verteilt sind, arbeiten meist remote, sitzen also nicht zusammen in einem Büro. Aktive Kommunikation ist daher besonders wichtig. Für die effektive Zusammenarbeit der Teams hat ConsenSys ein Ass im Ärmel.

Joseph Lubin – Founder, ConsenSys (Interview)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Einen dezentralen Organismus organisieren

Die Unternehmenskultur steht bei ConsenSys im Vordergrund. Wenn Hierarchie an Bedeutung verliert, muss die Methode der Entscheidungsfindung und Kommunikation an Bedeutung gewinnen. Eben diese Methode zu etablieren und sie jedem einzelnen Mitarbeiter von ConsenSys beizubringen, ist die Aufgabe von Jose Caballer. Jose ist der Culture Chef für ConsenSys. „Chef“ heißt im Englischen allerdings nicht „Boss“, sondern bezieht sich auf die Küche. Jose meint selbst, dass sich wahres Teamwork vor allem beim Kochen zeigt. Mit einer pragmatischen Haltung und etlicher Jahre Erfahrung ging er bei ConsenSys ans Werk. Das Ziel war es, die Mitglieder der einzelnen Untergruppen bei ConsenSys in eine Linie zu bringen. Damit alle am gleichen Strang und in die gleiche Richtung ziehen können.

(v.l.n.r.) Alex Roos, Jose Caballer, Patrick Degenhardt

ConsenSys besteht aus Machern. Menschen, die aus eigener Motivation und Leidenschaft Projekte starten und die echte Welt damit beeinflussen wollen. Ferner ist Partizipation das A und O in einer Gruppe. Findet sich eine Gruppe von Menschen zusammen, besteht die erste Aufgabe darin, sich eine Mission zu überlegen und zu formulieren. Entsprechend müssen in diesem Prozess alle Teilnehmer involviert sein, damit es später nicht zu Verwerfungen kommt. Auf diese Art und Weise versammelt ConsenSys Talent hinter einer gemeinsamen Sache. Die Erfolge sprechen für sich: Innerhalb der letzten 18 Monate ist ConsenSys von 150 Mitarbeitern auf über 1.100 Mitarbeiter gewachsen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Shownotes


ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Fragen und Anmerkungen wie immer gerne per E-Mail an uns. Im BTC-ECHO Discord findest du viele Gleichgesinnte, um dich auszutauschen. Hat dir diese englische Folge gefallen? Bist du auf neue Erkenntnisse gekommen? Bis zur nächsten Folge des BTC-ECHO Podcasts!

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
Bitcoin-Dominanz wird weiter ansteigen – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 2)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
Mit RGB zu Bitcoin-basierter Tokenisierung – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 1)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannnter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
OneCoin-Anwalt wegen Geldwäsche in Millionenhöhe verurteilt
Sicherheit

Viele halten OneCoin für den größten Krypto-Scam der Geschichte. Über 4 Milliarden US-Dollar sollen die Betreiber der Kryptowährung mit ihm eingenommen haben. In den USA laufen nun Prozesse gegen einige der Verantwortlichen. Eine Jury fällte nun ein Urteil gegen den OneCoin-Anwalt Mark Scott.

ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
Bitcoin-Kurs auf des Messers Schneide – Marktbetrachtung
Kursanalyse

Der Bitcoin-Kurs steht aktuell an der Klippe. Ebenso kann der Ethereum-Kurs nicht überzeugen. Dennoch sollten Anleger in beiden Fällen die langfristige Perspektive nicht vergessen.

ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
Ripple: Charity-Stiftung für Steuer-Tricks? Co-Founder Chris Larsen reagiert
Ripple

Ein Krypto-Blog unterstellt Ripple, seine Wohltätigkeitsstiftung Rippleworks eher für Steuertricks zu gebrauchen, anstatt soziale Projekte zu fördern. Ripple-Mitgründer Chris Larsen hat sich nun zu den Vorwürfen geäußert.

ConsenSys, Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
E-Yuan statt US-Dollardominanz: USA simuliert Währungskrieg mit China
Insights

Chinas digitale Zentralbankenwährung hat die Dominanz des US-Dollars im globalen Finanzsystem verdrängt, Nordkorea verwendet den E-Yuan zum Bau von Atomraketen und hat das SWIFT-System bei einem Cyberangriff gehackt, bei dem mehrere Milliarden US-Dollar entwendet wurden – dieses Setting inszenierten hochrangige Beamte aus Politik und Wirtschaft in einem Wargame-Szenario. Dabei ging es um mögliche Bedrohungen, die von einem CBDC Chinas ausgehen und die globalen Machtverhältnisse neu verteilen könnten. Das Szenario zeigt: Die USA sitzen im Ernstfall auf einem wackligen Stuhl.

Angesagt

Die Daten-Diktatur oder: Warum Dezentralität die Zukunft ist
Blockchain

Der Begriff Transparenz ist ein Schlagwort, das gerne inflationär in Business Meetings gebraucht wird. Transparenz stilisiert sich immer häufiger zu einem Fortschrittsversprechen, ohne dass dabei zwischen zerstörerischer und schützender Transparenz unterschieden wird. Inmitten dieses Diskurses befindet sich die Blockchain-Technologie, die vor allem für eines steht: unwiderrufliche Transparenz. Wie total sie wirklich ist und sein darf und warum uns ausgerechnet die Blockchain-Technologie vor einer totalitären Transparenz schützen kann.

Bitcoin-Kurs: Chinas Rolle im Krypto-Crash
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs sinkt weiter. Die Kryptowährung hat in den letzten 24 Stunden über 6 Prozent an Stärke verloren, der gesamte Krypto-Markt ist im Sinkflug. Gründe dafür findet man in China und in der technischen Analyse.

Niederländischer Fußballbund testet erfolgreich Blockchain-Tickets
Blockchain

Im Rahmen seines Innovationsprojekts „Change the Game Challenge“ hat der niederländische Fußballbund KNVB auch den Fan-Ticketverkauf per Blockchain getestet. Das Ziel: den Schwarzhandel eindämmen. Damit soll der mehrfache Weiterverkauf von begehrten Fußballtickets zu völlig überhöhten Preisen langfristig unmöglich gemacht werden.

My Two Sats: Was sind UTXOs in Bitcoin?
Bitcoin

Das Bitcoin-Protokoll ist im Kern die Abbildung des UTXO Sets. UTXO steht für Unspent Transaction Output. Wieso Bitcoiner ein rudimentäres Verständnis von der Funktionsweise des Netzwerks haben sollten.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: