GitHub

GitHub ist ein Online-Dienst, auf dem Software-Projekte bereitgestellt werden. Im Fokus stehen die Quelltext-Datenbanken der Nutzer („repositories“).

GitHub ist eine webbasierte Open-Source-Entwicklungsplattform und ein Hosting-Service, mit dem Benutzer Dateien, Dokumente und Computercode auf ihre Konten hochladen können. GitHub ermöglicht es sowohl registrierten als auch nicht registrierten Benutzern, die hochgeladenen Dateien und Quellcode-Repositorys anzuzeigen, herunterzuladen und sogar mitzugestalten. Aufgrund seiner niedrigen Kosten und Funktionen wurde GitHub zur größten Quellcode-Plattform der Welt, die von vielen Entwicklern als Möglichkeit zur gemeinsamen Arbeit genutzt wurde und gleichzeitig eine Vielzahl von Software, Dateien und Dokumentationen gemeinsam nutzen konnte.

So funktioniert GitHub

Sobald ein GitHub-Konto registriert ist, kann der Benutzer ein eigenes Verzeichnis von Dateien und Inhalten erstellen, das als Repository bezeichnet wird. Nachdem man ein Repository angelegt hat, kann man den sogenannten Master-Zweig erstellen. GitHub Masterzweige stellen den einzigen Ausgangspunkt eines jeden Projekts dar. Es liegt an dem Benutzer, ein Projekt jedem zugänglich zu machen (öffentliches Repository) oder den Zugriff darauf einzuschränken und nur für bestimmte Benutzer freizugeben (privates Repository). Aus einem Hauptzweig können Unterzweige erstellt werden, was es dem Benutzer grundsätzlich ermöglicht, verschiedene Aspekte des Projekts separat zu bearbeiten. In einem öffentlichen Repository können andere Benutzer Änderungen am Code vorschlagen und schließlich neue Versionen der Dateien hochladen. Vorschläge werden durch eine Funktion namens Pull-Request gemacht, die es den Entwicklern ermöglicht, die möglichen Änderungen zu diskutieren und zu überprüfen, bevor sie effektiv angewendet werden. Die GitHub-Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen und Tools, die es Entwicklern leicht machen, Änderungen vorzunehmen oder rückgängig zu machen und ihren Gesamtfortschritt zu verfolgenSo funktioniert GitHub

Was ist ein Pull-Request?

Eine Pull-Anforderung ermöglicht es Benutzern, andere über die Änderungen zu informieren, die sie an einem bestimmten Zweig oder Repository vorgenommen haben. Beim Anlegen einer Pull-Anforderung gelangt der Benutzer auf ein Übersichtsbild, auf dem er alle Änderungen am Code leicht überprüfen und die alte und die neue Version vergleichen kann. Daher werden alle Änderungen dokumentiert und aufgezeichnet, und Benutzer können auch Kommentare, Bezeichnungen und Meilensteine hinzufügen oder sogar bestimmte Aufgaben anderen Mitwirkenden zuweisen.

Wer benutzt GitHub?

Aufgrund seiner flexiblen Plattform hat GitHub Anwender aus dem öffentlichen und privaten Bereich. Softwareunternehmen, App-Entwickler, Einzelprogrammierer und Kryptowährungsentwickler sind nur einige Beispiele. Als Open-Source-Projekt hat Bitcoin GitHub viele Entwickler auf der ganzen Welt, wobei viele Leute zur Überprüfung und Verbesserung des Bitcoin-Quellcodes beitragen.

Ist GitHub kostenlos?

GitHub ist kostenlos für alle Open-Source- und kommerziellen Entwicklungsprojekte. Die kostenlosen Pläne begrenzen jedoch die Anzahl der privaten und öffentlichen Repositories, die von einem Konto erstellt werden können. Die kostenlosen Pläne begrenzen auch die Anzahl der Mitarbeiter, die ein Projekt haben kann. Daher können größere Projekte je nach Bedarf auf einen kostenpflichtigen GitHub-Plan umgestellt werden müssen.

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Experte werden
  • Geführtes E-Learning
  • Abschlussprüfung
  • Teilnahmezertifikat