Ab sofort können in Indien Blockchain-Versicherungen erworben werden

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
BTC13,008.16 $ -0.15%

Im indischen Magazin BusinessLine wurde bekannt gegeben, dass die Versicherung Bajaj Allianz zwei Blockchain-Versicherungen anbietet, die sich speziell an Reisende und Kraftfahrer richtet.

Baja gehört zum deutschen Versicherungskonzern Allianz und möchte durch die Blockchain-Implementierung die Abwicklungszeiten für Schadensansprüche deutlich reduzieren. So heißt es vom Head of IT, Sourabh Chatterjee:

“Diese Implementierung hilft uns die Abwicklungszeiten von einigen Tagen auf wenige Minuten zu reduzieren.”


Bei der Reiseversicherung “Travel Ezee” soll die Blockchain dafür sorgen alle Forderungen zu verwalten und sofortige Versicherungsauszahlungen an die Versicherungsnehmer zu leisten. Neben einer schnelleren Abwicklung sollen so vor allem die Kosten für Bürokratie gesenkt werden. Das Gleiche gilt auch für die Kfz-Versicherung “On the Spot”, die es ermöglichen soll, dass man Zahlungen bereits nach 20 min erhält.

Schließlich seien 65% aller Schadensansprüche kleine Schäden mit geringer Versicherungssumme. Folglich könnte die Bearbeitungszeit für kleine Versicherungsansprüche reduziert werden, sodass mehr Zeit für die großen Versicherungsfälle übrigbleibt, wie Chatterjee äußert.

BTC-ECHO

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter