6 Dinge die Bitcoin ermöglicht hat

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Idee

Quelle: © Coloures-pic, Fotolia

Teilen
BTC18,676.00 $ 1.44%

Computerexperten versuchen schon seit Erfindung des Internets ein sicheres und nachhaltiges digitales Geld zu schaffen. Doch bis zur Veröffentlichung des „White Papers“ von dem unter dem Pseudonym bekannten Satoshi Nakamoto, waren all ihre Versuche vergebens.

er eine Bearbeitungsgebühr für die Transaktion verlangen und somit die Mikrozahlungen sinnlos machten.


Auch wenn zurzeit einige Vorschläge für eine Bitcoin-Transaktionsgebühr ausgearbeitet werden, so bleibt zu hoffen, dass zukünftig z.B. auch die Verlagsbranche Bitcoin Zahlungen oder Spenden akzeptiert.

Die Chicago Sun Times hatte kürzlich noch mit einer Bitcoin-Paywall (Zahlmauer) für zahlungspflichtige Artikel experimentiert. Die „Mauer“ führte zu 700 Zahlungen in nur 24 Stunden.

Man kann lange einen Trend der Gesellschaft zur Digitalisierung beobachten und es scheint auch nicht so, dass dieser Trend abschwächen wird.

Wenn es die Innovatoren der digitalen Szene weiterhin schaffen, so viele neue Anwendungsbereiche zu entdecken, werden wir in Zukunft gewiss noch viele Dinge sehen, die zuvor schier unmöglich waren.

 

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Tom Sharkey via Coindesk

Image Source: Fotolia

Namecoin Image Source: Wikipedia

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter