Blockchain-Tag bei der Konferenz Digitale Energiewelt

Quelle: Neue Energiewelt via Solarpraxis

Blockchain-Tag bei der Konferenz Digitale Energiewelt

BTC-ECHO moderiert Blockchain-Panel auf der Konferenz Digitale Energiewelt in Berlin.

Bei der Solarpraxis-Konferenz Digitale Energiewelt 2017, die am 5. und 6. September in Berlin stattfindet, stehen die Themen Künstliche Intelligenz (KI) und Blockchain-Technologie im Mittelpunkt. Dabei soll diskutiert werden, wie die neuen digitalen Möglichkeiten, die bereits jetzt unsere Art zu leben verändern, in der Zukunft auch bei der Energieerzeugung gewinnbringend genutzt werden können. Dazu sollen Strategien und Geschäftsmodelle entwickelt werden, die es ermöglichen, dass Deutschland und seine Unternehmen weiterhin eine Vorreiterrolle in der Welt einnehmen.

Im Rahmen der Konferenz Digitale Energiewelt nimmt daher der Blockchain-Tag am Dienstag, 5. September, eine hervorgehobene Stellung ein und bildet den Auftakt der Veranstaltung. Dabei geht es zunächst um die Fragen: Ist die Blockchain in der Energiewelt angekommen? Handelt es sich nur um eine vorübergehende Erscheinung oder ist die Technologie in der Lage, die Energiewelt tatsächlich nachhaltig zu verändern? Welche mögliche Rolle kann die Blockchain im digitalen Energiemarkt der Zukunft spielen?

Daran anschließende Themenblöcke des Tages, die diesen Fragestellungen nachgehen sollen, sind Recht und Sicherheit der Blockchains sowie Geschäftsmodelle auf der Blockchain. Zu beiden Themenfeldern wird es Vorträge und Diskussionen geben.

Von BTC-ECHO wird Sven Wagenknecht vor Ort sein und die abschließende Diskussionsrunde Blockchain-Währung in der Energiewirtschaft von 15:30 bis 17:00 moderieren. Bei dieser Diskussion soll geklärt werden, ob blockchain-basierte Währungen wie Bitcoin oder Grünstrom-Jeton eine echte und ernstzunehmende Alternative für den Zahlungsverkehr in der Energiewirtschaft sein können. Mitdiskutieren werden Shermin Voshmgir (DAO & Blockchain-Hub Berlin), Christopher Nigischer (Chainstep), Dominik Schiener (IOTA) und Björn Wagner (Parity Technologies).

Die Konferenz Digitale Energiewelt 2017 findet statt bei:

Vattenfall Europe Innovation GmbH
Chausseestraße 23
10115 Berlin

Es ist möglich, ein Standardticket für die gesamte zweitägige Konferenz Digitale Energiewelt oder ein Tagesticket für den Blockchain-Tag zu erwerben.

Links zu den Veranstaltungen + Tickets:

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)
BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)
Krypto

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA). Gemeinsam mit 100 Gründungsmitgliedern sorgt die Non-Profit-Organisation für die Entwicklung und Implementierung eines Marktstandards für die Identifizierung, Klassifizierung sowie die Implementierung von Kryptowährungen.

Podcast: Bitcoin-Akzeptanz von der Händlerseite
Podcast: Bitcoin-Akzeptanz von der Händlerseite
Szene

Für die Krypto-Adaption muss vor allem eines geschehen: Bitcoin und andere Kryptowährungen müssen ihrem klassischen Use Case zugeführt werden.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Kolumne

    Was hat US-Präsident Donald Trump mit deinem Profil zu tun?

    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Interview

    Das niederländische Krypto-Unternehmen Bitfury kennt man als Hersteller von Mining-Hardware.

    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Blockchain

    Das Berliner Start-up Lukso will die Technologie, die einst mit Bitcoin in unsere Aufmerksamkeit geriet, nutzen, um die Kreativ-Industrie zu revolutionieren.

    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Kolumne

    Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Wer sind wir?

    Angesagt

    Bitcoin-Kurs bei 1.000.000 US-Dollar! Was wir von McAfees Prognose lernen können
    Krypto

    Steigt der Bitcoin-Kurs, steigen die Prognosen. McAfee hält kaum zurück: Bald wird die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei einem unglaublichen Kurs liegen.

    „Wir erwarten weitere STOs“ – Das Finoa-Team zum Blockchain-Ökosystem und zur Zukunft der Storage-Lösungen
    Interview

    Innerhalb des Krypto-Ökosystems werden Storage-Lösungen immer wichtiger. Viele Banken machten sich diese Nachfrage zu eigen und bieten Storage-Dienstleistungen an.

    Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
    Altcoins

    Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

    Soviel Ostern steckt im Krypto-Markt: Diese faulen Krypto-Eier sollte man nicht in seinen Korb legen
    Kommentar

    Nach dem Anstieg am Krypto-Markt stellt sich die Frage, ob es Sinn macht, sich auf einzelne Kryptowährungen zu konzentrieren oder ob es klüger ist, möglichst viele Kryptowährungen in seinem Portfolio abzubilden.

    ×