Italienischer Wein wird über Blockchain aufgezeichnet

Quelle: © Dasha Petrenko - Fotolia.com

Italienischer Wein wird über Blockchain aufgezeichnet

Die Beratung EY schafft gemeinsam mit dem Startup EzLab ein Blockchain-Verzeichnis speziell für Weine aus Italien, um dessen Qualität und geographischen Ursprung verifiziert und zertifiziert nach zuhalten.

Dank eines QR-Code auf den Weinflaschen kann das Produkt vom Erzeuger (verifiziert durch eine digitale Signatur) bis zum Endkunden nachverfolgt werden. Es reicht also aus den QR-Code mit dem Handy zu scannen und schon stehen dem versierten Oenologen alle dokumentierten Charakteristika des Weines zur Verfügung. Kultivierung, Ernte und Verarbeitung sollen so vollkommen transparent einsehbar sein – maximales Vertrauen ist das Ziel.

Als erster Wein wird der Falanghina Wein von Cantina Volpone über die Blockchain getracked und zertifiziert werden. Eine Bestellung soll in den nächsten Tagen möglich sein.

Die Maßnahme eine digitale ID für Wein zu erstellen soll das Problem von Wein-Plagiaten bzw. “Fake-Weinen” und Dumpingpreisen bekämpfen. Zudem eignet sich das Vorhaben gut, um die Qualität des italienischen Weines geschickt zu bewerben.

Zum Einsatz kommen dabei Smart Contracts auf Ethereum-Basis. Diese enthalten alle relevanten Informationen zum Wein und dessen Produktion.

BTC-ECHO

Englische Originalversion via Cointelegraph

Mehr zum Thema:

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Ditto Music setzt auf Blockchain
Ditto Music setzt auf Blockchain
Blockchain

Die Online-Musikvertriebsfirma Ditto Music will den Umgang mit ihren Künstlern fairer gestalten. Die Blockchain-Technologie soll dabei helfen.

Eine Blockchain für alle: Weltwirtschaftsforum lanciert universelle Plattform für Lieferprozesse
Eine Blockchain für alle: Weltwirtschaftsforum lanciert universelle Plattform für Lieferprozesse
Blockchain

Während einzelne Unternehmen eigene Blockchain-Plattformen zur digitalen Rückverfolgung nutzen, möchte das Weltwirtschaftsforum eine umfassende Version für Produzenten und Kunden aufbauen.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Tron: Ex-Angestellte verklagen Justin Sun
Tron: Ex-Angestellte verklagen Justin Sun
Szene

Zwei Ex-Angestellte reichen ein 70-seitiges Gerichtsdokument beim kalifornischen Gericht ein. Die Vorwürfe? Belästigung, Sabotage, Drohung, Diskriminierung und willkürliche Kündigungen – um nur einige wenige zu nennen. Dies geht aus dem veröffentlichten Bericht hervor.

Ditto Music setzt auf Blockchain
Ditto Music setzt auf Blockchain
Blockchain

Die Online-Musikvertriebsfirma Ditto Music will den Umgang mit ihren Künstlern fairer gestalten. Die Blockchain-Technologie soll dabei helfen.

Bitcoin-Kurs testet die 9.000-US-Dollar-Marke
Bitcoin-Kurs testet die 9.000-US-Dollar-Marke
Kursanalyse

Der Bitcoin-Kurs konnte aus einem Falling Wedge steigen. Er stieg ebenfalls über den gleitenden Mittelwert der letzten 20 Wochen, was positiv zu deuten ist – trotz einer Bitcoin-kritischen Haltung seitens der Deutschen Bank.

Deutsche Bank prognostiziert die Zukunft des Zahlungsverkehrs
Deutsche Bank prognostiziert die Zukunft des Zahlungsverkehrs
Insights

Die Deutsche Bank hat einen Bericht veröffentlicht, in dem die Entwicklung des Zahlungsverkehrs der kommenden Jahre aufgezeigt wird. Vom Bargeld werden sich die Menschen wohl vorerst nicht verabschieden. Andere Bezahlformen schreiten dafür ihrem Ende entgegen und machen den Platz für digitale Währungen frei.

Angesagt

Auslaufmodell Bargeld – Kryptowährungen im Einzelhandel?
Szene

Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherum, Dash & Co. – das digitale Geld der Zukunft oder nur ein riskantes Spekulationsobjekt? Über das Potenzial und die Nachhaltigkeit von Kryptowährungen gehen die Meinungen bis heute weit auseinander.

Sia veröffentlicht neues Update und arbeitet an dezentralem Streaming
Altcoins

Nachdem Sia bereits im November mit der Alphaphase seiner Streaming-Funktion SiaStream begann, veröffentlichten die Entwickler zum Ende des Jahres ein umfassendes Upgrade. Diese Veröffentlichung verbessert die Verwaltung von Datenverträgen und sichert die gespeicherten Daten der Nutzer zudem effektiver ab.

Tether Gold (XAUt) erreicht den Krypto-Markt
Altcoins

Tether Limited hat den goldgedeckten Stable Coin Tether Gold (XAUt) auf den Krypto-Markt gebracht. XAUt wird künftig als ERC-20 Token auf der Ethereum Blockchain und als TRC-20 Token auf der TRON Blockchain emittiert.

Zur Rolle von Kryptowährungen in Krisenzeiten
Interview

Marc Friedrich steht mit seinem Buch „Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft – Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können“, das er gemeinsam mit Matthias Weik geschrieben hat, ganz oben auf der Spiegelbestseller-Liste. Mit seiner schonungslosen Analyse trifft er einen Nerv in der Gesellschaft und ist gegenwärtig in vielen Talkshows zu Gast. Auch zu Kryptowährungen bezieht Marc Friedrich klar Stellung. Warum Bitcoin in jedes Portfolio gehört, physisches Gold gegenüber tokenisiertem bevorzugt werden sollte und warum durch digitale Zentralbankwährungen das Bargeldverbot immer näher rückt, hat uns der Bestseller-Autor im Interview verraten.