1.300 US-Dollar Marke: Bitcoin-Trader zeigen sich weiter optimistisch

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Copper Bull statue on the modern city  street of shanghai.

Quelle: © zhu difeng - Fotolia.com

Teilen
BTC35,652.00 $ -9.46%

Die Trader der Bitcoin Online-Handelsplattformen zeigen sich optimistisch – der Bitcoin-Kurs steigt konstant. In den vergangenen Tagen hat der Preis pro Bitcoin bereits vermehrt ein neues Allzeithoch hinlegen können.

Ein eindeutiges Indiz für die anhaltend optimistische Stimmung am Markt ist das steigende Handelsvolumen. Derzeit rund 377 Millionen US-Dollar binnen 24 Stunden.


Damit liegt das Handelsvolumen Coinmarketcap Zahlen zufolge mehr als 160% über dem vom 1. März (140 Millionen US-Dollar) und mehr als 200% über dem vom 27. Februar (110 Millionen US-Dollar).

Nach den jüngsten Allzeithochs liegt das aktuelle All-Time-High bei 1.284,33 USD.

Den bullishen Trend verfolgt Bitcoin jetzt seit nunmehr über einer Woche. Erst am 23. Februar konnte der Kurs das letzte Allzeithoch aus November 2013 knacken.

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Aktuell liegt der Preis pro Bitcoin bei 1.274 US-Dollar bzw. 1.211 Euro.

Die langfristige Betrachtung

Ein weiterer Indikator für die bullish Natur des Bitcoin-Marktes bietet die Long-Short Betrachtung des Marktes. BFX Daten zufolge ist der BTC/USD Markt derzeit stark von Long-Positions geprägt – ebenfalls ein Indiz für einen optimistisch gestimmten Markt.

Zuletzt lag der Anteil Long-Positions zwischen 66 und 75%.

Die bullishen Indikatoren könnten auf eine weiter anhaltende Kurs-Rallye mit neuen Allzeithochs hindeuten.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung via CoinDesk


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY