Bitcoin Börse BTC-e nach DDoS Angriff wieder online

ddos

Der europäische Bitcoin Marktplatz BTC-e war über die Nacht vom 7. auf den 8. Januar nicht erreichbar. Die Betreiber sagten, es handelte sich um eine DDoS Attacke (distributed denial-of service).

BTC-e aktuell wieder erreichbar

Die Website btc-e.com ist aktuell wieder erreichbar und offenbar werden auch Trades wieder ausgeführt. Das Marktgeschehen lief ebenfalls weiter, als Nutzer die Seite nicht erreichen konnten, stellen Redakteure des Magazins Coindesk fest.

Betreiber melden sich über Social-Media

Die Betreiber selbst haben sich über Social-Media Kanäle schnell zum Sachverhalt geäußert. Zahlreichen Social Media Postings war auch zu entnehmen, dass BTC-e gestern für insgesamt vier Stunden offline war.

Auf Twitter informierte man die User sehr direkt:

tweetete der BTC-e Account bei Twitter.

DDoS Attacke: Nicht nur BTC-e ist betroffen

Die sogenannten DDoS Attacken sind unter Hackern eine der bekanntesten Angriffsmethoden. Die Abkürzung steht für distributed denial-of service, das heißt, es werden etliche (infizierte) Computer so gesteuert, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt alle gleichzeitig auf eine Website zugreifen.

Wenn die Website dieser Last nicht stand hält, bricht sie zusammen. So war es offenbar auch bei BTC-e. Allerdings treten DDoS Attacken bei Bitcoin Marktplätzen häufiger auf, teilweise mit schlimmeren Folgen. Wie wir im September 2015 berichtet haben, hatten Hacker sogar Banken mit DDoS Attacke erpresst und Bitcoins als „Lösegeld“ gefordert.

Mehr zum Thema:  ShapeShift Hack: Ein Angriff aus dem engsten Kreis

BTC-Echo

Quelle: Bitcoin Exchange BTC-e Back Online After Reported DDoS via Coin Desk
Image Source:: Fotolia


Bildquellen

  • DDOS Attack word cloud concept: © dizain, Fotolia
  • Jaja, diese zentralen Handelsplatformen die regelmäßig ausgeraubt werden und pleite gehen, oder wie in diesem Fall einer einfachen DDoS Attacke zum Opfer fallen. Zum Glück gibt es in Zukunft dezentrale Börsen die nicht mehr über ein zentrales Element verwundbar sind. Oh die Zukunft ist ja schon heute, wie cool. https://openledger.info/?r=referral.btswolf