21 Bitcoin Computer liefert jetzt auch nach Deutschland

21 Inc

21 Inc gab gestern bekannt, dass der heiss begehrte Bitcoin-Mining Computer jetzt auch in den meisten europäischen Ländern bestellbar sein wird. Dazu gehören auch die größten Absatzmärkte England, Deutschland, Frankreich und Italien.

Erst kürzlich gab der Hersteller bekannt, den 21 Inc Bitcoin Computer jetzt auch außerhalb der USA nach Kanada zu versenden. Als nächstes soll der asiatische Markt in den kommenden Wochen erschlossen werden.

Das Startup wies zudem darauf hin, dass alle 21 Bitcoin Computer, egal für welchen Markt sie bestimmt sind, mit der gleichen Software ausgestattet sein werden.

Die komplette Liste der Länder in denen der 21 Bitcoin Computer ab sofort bestellbar ist:

Belgien, Bulgarien, Deutschland, England, Estland, Finnland, Frankreich,  Griechenland,  Italien, Kroatien, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn, Zypern

Der 21 Inc Bitcoin Computer wurde im September 2015 fertiggestellt und soll dient Entwicklern zur Entwicklung von Anwendungen, die den kleinen Super-Miner für Bitcoin-Zahlungen nutzen können.

Zuvor kündigte das Unternehmen an, ein Bitcoin Micropayment-Ökosystem aufbauen zu wollen, in dem Mining-Chips in verschiedene Endgeräte wie Router, Computer, Handys etc verbaut werden und automatisch Bitcoins minen. Damit könnten beispielsweise Bruchteile der Telefonrechnungen durch die vom Router geminten Bitcoins bezahlt werden.

BTC-Echo
Imaeg Source: 21 Inc


Bildquellen

  • 21 inc: 21 Inc